Nerv und Nervenzelle – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Nerv und Nervenzelle

ist:

“Nerv”: anatomie: Bündel aus Fortsätzen von Nervenzellen außerhalb des Zentralnervensystems
“Nervenzelle”: zelle, die Erregungen weiterleitet

Nerv

Nervenzelle

Substantiv

  • Anatomie: Bündel aus Fortsätzen von Nervenzellen außerhalb des Zentralnervensystems
  • meist im Plural: die psychische Verfassung, das Nervenkostüm

Oberbegriffe

  • Nervensystem

Unterbegriffe

  • Augennerv, autonomer Nerv, Geruchsnerv, Geschmacksnerv, Gesichtsnerv, Hirnnerv, Ischiasnerv, motorischer Nerv, Sehnerv, sensibler Nerv, vegetativer Nerv

Wortbildungen

  • :Nervenarzt, Nervenbahn, Nervenbündel, Nervenentzündung, Nervengas, Nervengift, Nervenfaser, Nervenheilanstalt, Nervenheilkunde, Nervenkitzel, Nervenkostüm, Nervenkrieg, Nervenleiden, Nervensäge, Nervenschädigung, Nervenschwäche, Nervensystem, Nervenzelle, Nervenzusammenbruch, Nervosität
  • :nervenaufreibend, nervenkrank, nervenschwach, nervenstark, nervenzersetzend, nervig, nervös
  • :nerven

Beispiel

  • Ein Bandscheibenvorfall kann Nerven einengen.
  • „Vermutlich waren die Nerven die Ursache für diese Bewegung.“
  • Die Situation geht mir zunehmen auf die Nerven.
  • Wer schlechte Nerven hat, braucht in diesem Beruf gar nicht erst anzufangen.

Substantiv

  • Zelle, die Erregungen weiterleitet

Oberbegriffe

  • Zelle

Beispiel

  • Die meisten Nervenzellen befinden sich im Gehirn und im Rückenmark.