Nix und Nichts – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Nix und Nichts

ist:

“Nix”: mythologie ein Wassergeist
“Nichts”: ort, an dem nichts existiert, Raum, der leer ist

Nix

Nichts

Substantiv

  • Mythologie ein Wassergeist
  • Astronomie Mond Plutos

Synonyme

  • Nöck, Wassermann

Oberbegriffe

  • Wassergeist, Sagengestalt

Beispiel

  • Der Nix versucht Menschen ins Wasser zu ziehen und sie zu ertränken.
  • Plutos Monde heißen Charon, Nix und Hydra.

Substantiv

  • Ort, an dem nichts existiert, Raum, der leer ist
  • abstrakt, philosophisch: Gegenteil von Sein
  • abwertend, von einer Person: jemand ohne Rang und Ansehen

Synonyme

  • Leere, Nirvana
  • Niemand, Null, Paria, Underdog, der letzte Mensch

Gegenwörter

  • Universum, Welt

Beispiel

  • Es verschwand im Nichts.
  • Alle Vorwürfe lösten sich in einem Nichts auf.
  • Das Auto auf der Gegenfahrbahn tauchte wie aus dem Nichts auf.
  • „Es verdrängt das Nichts, indem es sich Bahn bricht und durch die Ritzen der schwarzen Schraffur zum Vorschein tritt.“
  • „Grenfeld öffnete die Augen und sah Magnusson ins Nichts starren.“
  • „Ich raste gegen Nichts und Niemand.“
  • Entweder wir sind da, oder wir sind ein Nichts.
  • Das Nichts ist für den Menschen schwer zu ertragen.
  • Hier sind Sie ein Nichts, Herr Baron!
  • Sprich nicht mehr von ihr! Sie ist ein Nichts, ohne jegliche Relevanz.