Nylon und Polyamid – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Nylon und Polyamid

ist:

“Nylon”: ohne Plural, Textilien: glänzende, reißfeste Chemiefaser, die meist zur Herstellung von Textilien verwendet wird
“Polyamid”: thermoplast, aus Amiden bestehendes Polymer, das bei der Kunstfaserherstellung Verwendung findet

Nylon

Polyamid

Substantiv

  • ohne Plural, Textilien: glänzende, reißfeste Chemiefaser, die meist zur Herstellung von Textilien verwendet wird
  • nur im Plural, umgangssprachlich, veraltend: Damenstrumpf aus

Synonyme

  • Nylonstrümpfe

Oberbegriffe

  • Kunstfaser, Chemiefaser, Faser
  • Strumpf

Wortbildungen

  • Nylonsackerl, Nylonstrumpf

Beispiel

  • Er trägt ein Hemd aus Nylon.
  • „Man hört das Geräusch des aneinanderreibenden Nylons ihrer Leggings.“
  • Sie trug Nylons.

Substantiv

  • Thermoplast, aus Amiden bestehendes Polymer, das bei der Kunstfaserherstellung Verwendung findet

Synonyme

  • ‘bekannte Handelsname der Fasern:’
  • :Dederon (Markenname für PA 6-Fasern aus der DDR)
  • :Grilon® (Markenzeichen des Schweizer Polyamid-Produzenten EMS-CHEMIE)
  • :Nylon (PA66) (DuPont de Nemours)
  • :Perlon® (PA6) (I. G. Farbenindustrie)
  • :Akulon (Markenname für PA6 der Fa. DSM)
  • :Timbrelle® (Markenname für PA6.6 Filamentgarne der Firma TWD Fibres)
  • :Caprolan® (Honeywell); Hydrofil (Honeywell)
  • :Dorlon (später Bayer-Perlon)
  • :Enka®
  • :Lamigamid (Schwartz)
  • :Anjamid (J&A Plastics)
  • :FRIANYL (Frisetta Polymer)
  • :Cordura, Danamid, Dederon, Kapron, Kevlar Nivion, Polycaprolactam, Silon
  • ‘Handelsnamen für nichtfasrige Polyamide:’
  • :Akulon (DSM), Anjamid (J&A Plastics), Dinalon (Repol), Durethan (Lanxess), Miramid, Dylamid, Schulamid (A. Schulman GmbH), Technyl (Rhodia S. A.), Ultramid (BASF), Unylon (UNYLON Polymers), Vestamid (Degussa), Zytel (DuPont), DYMID (Hoffmann + Voss GmbH), Sunamid (Poly-Beek GmbH).

Oberbegriffe

  • Kunststoff

Unterbegriffe

  • Copolyamid, Homopolyamid, Protein

Charakteristische Wortkombinationen

  • :aliphatische Polyamide, amorphe Polyamide, teilkristalline Polyamide
  • :kompakte, nichtfasrige Polyamide

Beispiel

  • Nylon war die erste Polyamid-Faser.
  • „Die Bezeichnung Polyamide wird üblicherweise als Bezeichnung für synthetische, technisch verwendbare thermoplastische Kunststoffe verwendet und grenzt diese Stoffklasse damit von den chemisch verwandten Proteinen ab.“