Obst und Gemüse – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Obst und Gemüse

ist:

“Obst”: roh essbare, meist saftige Früchte, die von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Stauden stammen, mit überwiegend süßlichem oder säuerlichem, “fruchtigem” Geschmack
“Gemüse”: essbare Pflanzenteile ein- bis zweijähriger Pflanzen

Obst

Gemüse

Substantiv

  • roh essbare, meist saftige Früchte, die von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Stauden stammen, mit überwiegend süßlichem oder säuerlichem, “fruchtigem” Geschmack

Synonyme

  • Frucht

Gegenwörter

  • Gemüse

Oberbegriffe

  • Frucht, Speise, Nahrungsmittel, Lebensmittel, Küche, Kultur

Unterbegriffe

  • Fallobst; Beere (Beerenobst), Dörrobst, Frischobst, Kernobst, Nuss (Schalenobst), Steinobst, Südfrucht, Zitrusfrucht
  • Ananas, Apfel, Apfelsine, Aprikose, Avocado, Banane, Birne, Blaubeere, Blutorange, Brombeere, Cherimoya, Clementine, Dattel, Erdbeere, Feige, Granatapfel, Grapefruit, Guave, Heidelbeere, Himbeere, Johannisbeere Kaffee, Kaki, Karambole, Kirsche, Kiwi, Kokosnuss, Kumquat, Litschi, Loquat, Mandarine, Mango, Maracuja, Marille, Melone, Mirabelle, Nektarine, Olive, Orange, Pampelmuse, Papaya, Pfirsich, Pflaume, Physalis, Pomelo, Ribisel, Quitte, Satsuma, Sharon, Stachelbeere, Sternfrucht, Traube, Waldbeere, Weintraube, Zitrone, Zwetschge

Charakteristische Wortkombinationen

  • Obst und Gemüse
  • Obst abwiegen, anbauen, anbieten, einkaufen, einkochen, entkernen, ernten, essen, kandieren, kaufen, konservieren, lagern, pflücken, schälen, schneiden, transportieren, verkaufen, verpacken, verzehren, waschen
  • Obst ist billig, gesund, kalorienreich, schmackhaft, sauer, süß, teuer, vitaminreich
  • allerlei, entkerntes, exotisches, frisches, saftiges, geschältes, lagerfähiges, rohes, ungeschältes, ungewaschenes, verfaultes, vergorenes Obst

Wortbildungen

  • :Adverbien: obstbaulich
  • :Substantive: Fallobst, Obstanbau, Obstbau, Obstbauer, Obstbaum, Obstbaumgarten, Obstblüte, Obstbrand, Obstdiät, Obsternte, Obstessig, Obstfleck, Obstgarten, Obstgehölz, Obstgeist, Obstgeschäft, Obsthändler, Obstkern, Obstkiste, Obstkonserve, Obstkorb, Obstkuchen, Obstkultur, Obstkur, Obstladen, Obstler, Obstmaische, Obstmesser, Obstplantage, Obstsaft, Obstsalat, Obstschaumwein, Obstschnaps, Obstteller, Obstwasser, Obstwein, Obstwiese, Streuobst, Streuobstwiese

Beispiel

  • Obst und Gemüse enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe.
  • Vor allem bei unverarbeiteten Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und Fleisch erwartet er keine weiteren markanten Preiserhöhungen.
  • Sein täglicher Kampf besteht darin, genug Obst zu verkaufen.
  • Sie bildeten Antikörper gegen das fremde Protein, erster Hinweis darauf, daß Obst und Gemüse auch für unsereins als Impfstoff taugen könnten.
  • 1909: Die Vitamine werden entdeckt. Seit den 1920er Jahren heißt es: Mehr frisches Obst und Gemüse, weniger Fleisch. Zucker ist als Energielieferant rehabilitiert.

Substantiv

  • essbare Pflanzenteile ein- bis zweijähriger Pflanzen

Synonyme

  • Grünzeug, Vegetabilien

Sinnverwandte Wörter

  • Feldfrucht

Gegenwörter

  • Obst

Oberbegriffe

  • Lebensmittel, Nahrungsmittel
  • Lebewesen, Pflanze, Pflanzenteil

Unterbegriffe

  • Biogemüse, Blattgemüse, Dosengemüse, Edelgemüse, Frostgemüse, Frischgemüse, Hülsenfrucht, Konservengemüse, Massengemüse, Mischgemüse, Rostgemüse, Röstgemüse, Rübengemüse, Stangengemüse, Suppengemüse, Wildgemüse, Wurzelgemüse
  • Artischocke, Aubergine, Avocado, Blaukraut, Blumenkohl, Bohne, Brokkoli, Champignon, Chicorée, Chinakohl, Endivie, Erbse, Feldsalat, Fenchel, Grünkohl, Gurke, Karotte, Kartoffel, Kohlrabi, Knollensellerie, Kohlrübe, Kürbis, Knoblauch, Lauch, Linse, Mais, Mangold, Möhre, Paprika, Pastinake, Porree, Rosenkohl, Rote Bete, Rotkohl, Rotkraut, Salat, Sauerkohl, Sauerkraut, Sellerie, Spargel, Tomate, Topinambur, Weißkohl, Weißkraut, Wirsing, Zucchini, Zwiebel

Charakteristische Wortkombinationen

  • Gemüse anbauen, andicken, andünsten, anpflanzen, dünsten, einlegen, ernten, essen, feilbieten, kochen, pflanzen, putzen, schmoren, schneiden, schnippeln, trocknen, vergären, waschen, zerkleinern, zerkochen, zubereiten, züchten
  • asiatisches, bissfestes, buntes, chinesisches, erntefrisches, frisches, gartenfrisches, gemischtes, genverändertes, gesundes, gezüchtetes, grünes, heimisches, junges, knackiges, küchenfertiges, marktfrisches, ökologisches, rohes, selbstangebautes, selbstgezogenes, welkes Gemüse

Wortbildungen

  • :Gemüseanbau, Gemüsebauer, Gemüsebeet, Gemüsebrei, Gemüsecremesuppe, Gemüseeintopf, Gemüsefach, Gemüsefeld, Gemüsegarten, Gemüsegärtner, Gemüsegeschäft, Gemüsehandel, Gemüsehändler, Gemüsehandlung, Gemüsehobel, Gemüsekaltschale, Gemüsekonserve, Gemüsekorb, Gemüsekultur, Gemüseladen, Gemüsepfanne, Gemüsepflanze, Gemüseplatte, Gemüsereis, Gemüseschüssel, Gemüsesorte, Gemüseteller, Gemüsesaft, Gemüsestand, Gemüsesülze, Gemüsesuppe, Gemüsetopf, Gemüsezubereitung

Beispiel

  • Obst und Gemüse enthalten viele Vitamine.
  • „Darin wurde vor allem Sauerampfer angebaut, der früher als Salat, Gemüse und Heilpflanze von großer Bedeutung war.“
  • „In einer wurde Gemüse feilgeboten, in einer anderen Milchtee und altbackene Brötchen für die Schulkinder.“
  • „Auf dem weitläufigen, farbenfreudigen Markt gab es alles: von Gemüse und Gewürzen, die auf dem Boden aufgehäuft waren, bis zu Handys und Imitationen von Designer-Sonnenbrillen.“
  • „Viel schlimmer als mit Obst und Gemüse steht es mit dem Fleisch, mit Fett und mit Eiern.“