Ochse und Rind – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Ochse und Rind

ist:

“Ochse”: kastriertes männliches Hausrind
“Rind”: in mehreren Arten vorkommender Paarhufer

Ochse

Rind

Substantiv

  • kastriertes männliches Hausrind
  • abwertend dummer, einfältiger Mann

Gegenwörter

  • Stier

Oberbegriffe

  • Haustier, Huftier, Nutztier, Paarhufer, Rind, Vieh, Wiederkäuer

Unterbegriffe

  • Auerochse, Hornochse, Moschusochse, Pfingstochse, Zugochse

Charakteristische Wortkombinationen

  • Ochse und Esel

Wortbildungen

  • :ochsen, Ochsenauge, Ochsenblut, Ochsenbraten, Ochsenfleisch, Ochsengespann, Ochsenkarren, Ochsenkopf, Ochsenmaul, Ochsenrennen, Ochsenschlepp, Ochsenschwanz, Ochsenwagen, Ochsenziemer, Ochsenzunge

Beispiel

  • Der Ochse zieht den Pflug.
  • „Seit März dürfen die Muslime von Mumbai keine Stiere und Ochsen mehr schlachten.“
  • „Aber einer der Ochsen hat das Joch zwischen die Hörner bekommen und muß mit verrenktem Halse und seitwärts gebogen gehen.“
  • „Sie trafen eine Herde junger Ochsen, die durch ein Rübenfeld tobte.“
  • Du dummer Ochse!

Substantiv

  • in mehreren Arten vorkommender Paarhufer
  • der als Arbeits- oder Nutztier gehaltene Wiederkäuer
  • : das von ihm gelieferte Fleisch

Synonyme

  • Hausrind
  • Rindfleisch

Unterbegriffe

  • Hochlandrind, Steppenrind
  • Auerochse, Bison, Büffel, Wisent
  • Aberdeenrind

Wortbildungen

  • :rindern, rindsledern, Rinderbestand, Rinderblut, Rinderbraten, Rinderbremse, Rinderfond, Rinderfutter, Rindergebrüll, Rindergehacktes, Rindergulasch, Rinderhack, Rinderhackfleisch, Rinderhälfte, Rinderherde, Rinderhorn, Rinderleber, Rinderopfer, Rinderpest, Rindersteak, Rindertuberkulose, Rinderwahn/Rinderwahnsinn, Rinderzucht, Rinderzüchter, Rindfleisch, Rindsfaschiertes, Rindsgulasch, Rindsuppe, Rindvieh

Beispiel

  • „Anfangs gründeten sie nur viele kleine Siedlungen, deren Bewohner Rinder züchteten und Gerste anbauten.“
  • Man muss nur die Beine der Rinder zählen und durch vier teilen, dann erhält man die Stückzahl.
  • Wir haben Rind, Schwein und Pferd im Angebot.
  • „Man braucht Rind, Brötchen, Gurke.“