Oxymoron und Paradoxon – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Oxymoron und Paradoxon

ist:

“Oxymoron”: literaturwissenschaft, Rhetorik: sprachliche Konstruktion , die aussieht wie ein Widerspruch in sich innerhalb eines Worts oder bei Wortkombinationen
“Paradoxon”: ein Widerspruch in sich; ein Ding der Unmöglichkeit

Oxymoron

Paradoxon

Substantiv

  • Literaturwissenschaft, Rhetorik: sprachliche Konstruktion (rhetorische Figur), die aussieht wie ein Widerspruch in sich innerhalb eines Worts oder bei Wortkombinationen

Gegenwörter

  • Tautologie, Pleonasmus

Wortbildungen

  • oxymorisch, oxymoronisch

Beispiel

  • „süßsauer“, „scharfsinniger Unsinn“, „virtuelle Realität“ oder „Bürgeradel“ sind Beispiele für beide Formen von Oxymora.
  • Das Gedicht „Dunkel wars, der Mond schien helle“ lebt von Oxymora. (in Wikisource, Wikipedia)
  • „Die auffallendste Stilfigur in dieser Evokation des Hochgebirges ist das Oxymoron, also die enge Verbindung von logisch Widersprüchlichem.“

Substantiv

  • ein Widerspruch in sich; ein Ding der Unmöglichkeit

Synonyme

  • Paradox, Paradoxie, selten, da veraltet: Paradoxum, unauflösbarer Widerspruch

Unterbegriffe

  • Allmachtsparadoxon, Antinomie, Großvater-Paradoxon, Geburtstagsparadoxon, Großvaterparadoxon, Spiegelparadoxon, Paradoxon von Achilles und der Schildkröte, Inferenz-Paradoxon, Barbier-Paradoxon, Antinomie des Barbiers, Haufenparadoxon, Hempels Paradox, Rabenparadox, Münchhausen-Trilemma, Lügner-Paradoxon, Gefangenenparadoxon, Paradoxon des Epimenides, Russellsche Antinomie, Olberssches Paradoxon

Wortbildungen

  • :paradox, paradoxal, paradoxisch, paradoxerweise

Beispiel

  • Ein undurchdringlicher Schild und eine Lanze, die alles durchdringt, sind ein Paradoxon.
  • „Dieses Paradoxon führte zu einer grundlegenden Krise in der griechischen Wissenschaft und Philosophie, und darum ist alles, was mit der Geschichte der Inkommensurablen zusammenhängt, für die Wissenschaftshistoriker von großer Bedeutung.“
  • „Aber er enthält ein Paradoxon, ein fast unlösbares.“