Packung und Maske – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Packung und Maske

ist:

“Packung”: kurz für: Verpackung, eine Ware umgebende Hülle, meist aus Papier, Pappe oder Plastik
“Maske”: gegenstand zur Verhüllung oder zum Schutz

Packung

Maske

Substantiv

  • kurz für: Verpackung, eine Ware umgebende Hülle, meist aus Papier, Pappe oder Plastik
  • Mengenangabe die Menge, die in einer Verpackung enthalten ist
  • eine Portion eines Stoffes, die auf dem Körper oder den Haaren aufgetragen wird, um dort zu wirken
  • Schweizer Armee Ausrüstung des Soldaten

Synonyme

  • Verpackung

Oberbegriffe

  • Hülle
  • Ausrüstung

Unterbegriffe

  • Gaspackung, Gesamtpackung, Mogelpackung, Nachfüllpackung, Sechserpackung, Zigarettenpackung
  • Gesichtspackung, Kurpackung

Wortbildungen

  • :Packungsbeilage, Packungsgröße

Beispiel

  • Die Packungen aus Papier sammeln wir in diesem Container.
  • Das Gewicht steht auf der Packung.
  • „In der Europäischen Union sind zurzeit ca. 300 Zusatzstoffe zugelassen, die im Klartext auf der Packung aufgeführt oder durch Angabe der E-Nummern kenntlich gemacht werden müssen.“
  • „Ohne ein Wort fängt meine Mutter an, ihre Kleidung, die Packungen mit Pistazien und Safran umzuräumen.“
  • „Als er die Packung ins Autofach zurücklegte, fiel ihm das in seinem Kulturbeutel verstaute Päckchen mit den sauteuren Medikamenten ein.“
  • Ich habe gleich zwei Packungen davon gekauft.
  • Bitte eine Packung Zigaretten.
  • Heute nachmittag werde ich mir eine Massage und ein, zwei Packungen gönnen.
  • Für die lädierte Schulter verschrieb der Arzt eine Packung mit Heilerde.
  • Packung aufesetzen!

Substantiv

  • Gegenstand zur Verhüllung oder zum Schutz
  • charakteristische Strukturen auf Köpfen von Tieren
  • Eingabeformular im Computer
  • zur Straffung der Haut auf das Gesicht aufgetragene Kosmetik
  • Gipsabguss des Kopfes eines Toten
  • maskierte beziehungsweise verkleidete Person

Unterbegriffe

  • Alltagsmaske, Atemmaske, Atemschutzmaske, Beatmungsmaske, Behelfsmaske, Community-Maske, Fechtmaske, FFP2-Maske, FFP3-Maske, Gasmaske, Gesichtsmaske, Gipsmaske, Halbmaske, Latexmaske, Mund- und Nasenmaske, Nasenmaske, Operationsmaske, OP-Maske, Perchtenmaske, Sauerstoffmaske, Schutzmaske, Skimaske, Stoffmaske, Strumpfmaske, Tauchermaske, Zylinder-Maske
  • Gesichtsmaske
  • Totenmaske

Charakteristische Wortkombinationen

  • eine Maske aufsetzen, fallenlassen/fallen lassen, tragen

Wortbildungen

  • :Adjektiv: maskenhaft
  • :Substantive: Maskenball, Maskenbildner, Maskenempfehlung, Maskenfest, Maskengebot, Maskenpflicht, Maskenspiel, Maskentanz, Maskenträger, Maskentreiben, Maskenverleih, Maskenzug, Maskerade
  • :Verb: maskieren

Beispiel

  • Der Räuber trug eine Maske.
  • „In der letzten Zeit hat sie die Maske ganz fallen lassen.“
  • „Als er eines Tages auf einen Maskenball gehen wollte, fragte er einen seiner Freunde, welche Maske er wählen solle, um nicht erkannt zu werden.“
  • „Das erwachsene Tier trug die dunkle Maske schon den ganzen Sommer. Vermutlich stammt sie vom Wühlen in den Eingeweiden erlegter Moschusochsen.“
  • Nachdem sie ihre Maske aufgetragen hatte, sah sie aus wie ein Alien.
  • „In der Maske auf meinem Gesicht hatten sich schon kleine Risse gebildet.“
  • In Museen findet man oft Masken berühmter Leute.
  • Man darf nicht alles glauben, was einem eine Maske im Karneval erzählt.