Parkett und Laminat – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Parkett und Laminat

ist:

“Parkett”: fußbodenbelag, nach bestimmten Verlegemustern zusammengefügt aus kleinen Holzteilen
“Laminat”: werkstoff oder ein Produkt, das aus zwei oder mehreren flächig miteinander verklebten Schichten besteht

Parkett

Laminat

Substantiv

  • Fußbodenbelag, nach bestimmten Verlegemustern zusammengefügt aus kleinen Holzteilen
  • Fläche zum Tanzen
  • vorderer, ebener Bereich des Zuschauerraumes im Theater
  • Raum, Treffpunkt für den Börsenhandel

Synonyme

  • Parkettboden
  • Tanzboden, Tanzfläche, Tanzparkett; (Diskothek) Dancefloor

Gegenwörter

  • Fliese, Stein, Teppich
  • Loge, Rang

Oberbegriffe

  • Bodenbelag, Bauwesen
  • Tanz
  • Theater
  • Präsenzbörse, Börsenwesen

Unterbegriffe

  • Fertigparkett, Hochkantlamellenparkett, Massivparkett, Mosaikparkett, Stabparkett, Tafelparkett
  • Hochparkett

Charakteristische Wortkombinationen

  • Parkett abschleifen, Parkett verlegen, Parkett versiegeln
  • einen Platz im Parkett haben
  • auf dem Parkett

Wortbildungen

  • parkettieren, Parkettboden, Parkettfußboden, Parkettleger
  • Tanzparkett
  • Parkettplatz
  • Parketthandel

Beispiel

  • Im neuen Haus möchten wir im Wohnbereich Parkett verlegen.
  • „Meine Mutter hat sogar ihre schweren Teppiche gegen Parkett ausgetauscht.“
  • Sieh an, was Opa und Oma noch für eine flotte Sohle aufs Parkett legen.
  • Sie haben Opernkarten geschenkt bekommen und werden heute zum ersten Mal im Parkett sitzen.
  • Auf dem Parkett ging es heute ruhig zu.

Substantiv

  • Werkstoff oder ein Produkt, das aus zwei oder mehreren flächig miteinander verklebten Schichten besteht.

Wortbildungen

  • :laminieren, Laminatboden

Beispiel

  • Fertigparkett oder Laminat – wo liegen da die überhaupt die Unterschiede?