Pfefferkuchen und Lebkuchen – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Pfefferkuchen und Lebkuchen

ist:

“Pfefferkuchen”: gastronomie Gebäck, das mit exotischen Gewürzen verfeinert vor allem in der Adventszeit gebacken wird
“Lebkuchen”: gastronomie Gebäck, das vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit gebacken wird

Pfefferkuchen

Lebkuchen

Substantiv

  • Gastronomie Gebäck, das mit exotischen Gewürzen verfeinert vor allem in der Adventszeit gebacken wird

Sinnverwandte Wörter

  • Lebkuchen, Printe

Oberbegriffe

  • Gebäck

Wortbildungen

  • :Pfefferkuchengewürz, Pfefferkuchenhaus

Beispiel

  • Ich esse Pfefferkuchen sehr gerne.
  • Das besondere an diesen Pfefferkuchen sind das Hirschhornsalz und das Pfefferkuchengewürz.
  • „Düfte von Pfefferkuchen ziehen durchs Haus.“

Substantiv

  • Gastronomie Gebäck, das vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit gebacken wird

Synonyme

  • bundesdeutsch : brauner Kuchen, Honigkuchen, Pfefferkuchen, Printe
  • bairisch: Lebzelten, Zelten
  • : Weinbeißer
  • : Biber

Oberbegriffe

  • Gebäck, Kuchen

Unterbegriffe

  • Apfel-Zimt-Lebkuchen, Dinkellebkuchen, Elisenlebkuchen, Früchtelebkuchen, Ingwerlebkuchen, Mandel-Orange-Lebkuchen, Nusslebkuchen, Schokoladenlebkuchen (→ Heumilch-Schokoladenlebkuchen), Orangenlebkuchen

Charakteristische Wortkombinationen

  • im Nominativ: ein Lebkuchen duftet/schmeckt
  • im Dativ: von einem Lebkuchen abbeißen/naschen; ein Stück von einem Lebkuchen abschneiden
  • im Akkusativ: einen Lebkuchen anschneiden/aufteilen/backen/schneiden/servieren/teilen/verteilen; einen Lebkuchen aufessen/essen/genießen/kosten/mampfen/naschen/probieren; einen Lebkuchen abbekommen/ergattern/kaufen; einen Lebkuchen anbieten/verkaufen; einen Lebkuchen mitbringen
  • duftender/köstlicher/leckerer Lebkuchen; hausgemachter/selbstgebackener/selbst gebackener/selbstgemachter/selbst gemachter Lebkuchen
  • Nürnberger/Pardubitzer/Thorner/Tulaer Lebkuchen

Wortbildungen

  • :Lebkuchenbäcker, Lebkuchengeruch, Lebkuchengewürz, Lebkuchenhaus, Lebkuchenherz, Lebkuchenteig
  • :fränkisch: Lebküchler, Lebküchlerei, Lebküchner, Lebküchnerei

Beispiel

  • Jonas liebt Lebkuchen.
  • Heute haben wir Lebkuchen gebacken.
  • „Ja, also, Weihnachten muss schon ein bisschen würzig duften, so nach feinem Lebkuchen …“
  • Einzelhändler argumentieren, dass zum Beispiel Lebkuchen und Spekulatius eher herbstliche als weihnachtliche Leckereien seien und man sie deshalb nicht nur in der Adventszeit verkaufen müsse.