Pfund und Sterling – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Pfund und Sterling

ist:

“Pfund”: maßeinheit der Masse für zirka beziehungsweise genau 500 Gramm
“Sterling”: kurz für Pfund Sterling, Währungseinheit des Vereinigten Königreichs

Pfund

Sterling

Substantiv

  • Maßeinheit der Masse für zirka beziehungsweise genau 500 Gramm
  • britische und amerikanische Maßeinheit der Masse = 453,59237 Gramm
  • mit fakultativem Zusatz: Währungseinheit verschiedener Staaten
  • übertragene Bedeutung: Fähigkeit/Talent als Maß

Synonyme

  • halbes Kilogramm, halbes Kilo
  • Pfund Sterling, Sterling

Oberbegriffe

  • Gewichtseinheit, Maßeinheit

Unterbegriffe

  • britisches Pfund, englisches Pfund

Charakteristische Wortkombinationen

  • halbes Pfund

Wortbildungen

  • Dreipfünder, Vierpfünder
  • Pfundnote
  • pfundig, Pfundskerl

Beispiel

  • Meine Oma sollte damals ein halbes Pfund Butter kaufen, und das war Luxus!
  • Ja, ein Pfund Äpfel und 5 Pfund Kartoffeln hätte ich auch noch gerne.
  • „Maschmann begann 1947 mit der Bienenzucht, weil die britischen Soldaten für jeden Imker zum Füttern zwei Pfund Zucker extra freigaben.“
  • Das ist ein Pfund Earl Grey – hübsche Dose, nicht?
  • Die Fahrkarte kostet 7 Pfund.
  • „Mit einem Wort, wir sandten ihr fünftausend Pfund in guten Wechseln, und sie erhielt sie sehr pünktlich.“
  • Och, sie hat da schon etliche Pfunde, mit denen sie wuchern kann.

Substantiv

  • kurz für Pfund Sterling, Währungseinheit des Vereinigten Königreichs

Synonyme

  • Pfund, Pfund Sterling

Wortbildungen

  • :Sterlingblock, Sterlinggebiet, Sterlingsilber

Beispiel

  • „Noch länger begnügten sich die norddeutschen Hansestädte mit einer kleinen Pfennigmünze, dem Hohlpfennig, der nur ein Viertel des Sterlings wert war.“