Physiotherapie und Ergotherapie – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Physiotherapie und Ergotherapie

ist:

“Physiotherapie”: die äußerliche Anwendung von Heilmitteln sowie Anwendung physikalischer Behandlungsmethoden zur Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit
“Ergotherapie”: medizin Therapieform, die sich mit der Ausführung konkreter Betätigungen und deren Auswirkungen auf den Menschen und seiner Umwelt befasst

Physiotherapie

Ergotherapie

Substantiv

  • die äußerliche Anwendung von Heilmitteln sowie Anwendung physikalischer Behandlungsmethoden zur Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit

Wortbildungen

  • Physiotherapeut, Physiotherapeutin

Beispiel

  • „Physiotherapien scheinen einen sehr großen Teil unter den medizinischen Leistungen auszumachen.“

Substantiv

  • Medizin Therapieform, die sich mit der Ausführung konkreter Betätigungen und deren Auswirkungen auf den Menschen und seiner Umwelt befasst

Sinnverwandte Wörter

  • Beschäftigungstherapie, Arbeitstherapie

Oberbegriffe

  • Therapie

Wortbildungen

  • Ergotherapeut, Ergotherapeutin

Beispiel

  • „Ein Kind, das nicht bastelt oder keine Bilder malt, kommt zur Ergotherapie, wer stottert, wird zum Logopäden geschickt.“
  • „Die Ergotherapie unterstützt den Patienten in der Bewältigung seines Alltags.“
  • Eine Kombination aus Ergo-, Physio- und Sporttherapie hat mich nach meinem Unfall wieder fit für den Beruf gemacht.