Produktion und Produktivität – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Produktion und Produktivität

ist:

“Produktion”: technik Erstellung von Gütern, Dienstleistungen, Informationen oder Energien; neben der Beschaffung und dem Absatz die dritte betriebliche Grundfunktion
“Produktivität”: leistungsfähigkeit einer Person, eines Betriebes, einer Organisation, unter Berücksichtigung des Aufwandes Dienstleistungen zu erbringen oder Produkte herzustellen

Produktion

Produktivität

Substantiv

  • Technik Erstellung von Gütern, Dienstleistungen, Informationen oder Energien; neben der Beschaffung und dem Absatz die dritte betriebliche Grundfunktion
  • Management Abteilung einer Unternehmung, die durchführt
  • Kunst gemeinschaftliche Erstellung eines Musikstückes, Films oder ähnlichem
  • Kunst Resultat von , das Werk
  • Informationstechnik Wirkbetrieb eines Systems
  • Regel in einer formalen Grammatik, die eine zulässige Ersetzung in einer Satzform beschreibt

Synonyme

  • Erstellung
  • Herstellung
  • Kunstwerk, Werk
  • Ersetzungsregel

Gegenwörter

  • Absatz, Beschaffung, Konsum
  • Testbetrieb

Oberbegriffe

  • Erschaffung, Leistung

Unterbegriffe

  • allg.: Auslandsproduktion, Eigenproduktion, Gemeinschaftsproduktion, Gesamtproduktion, Industrieproduktion, Inlandsproduktion, Jahresproduktion, Kleinproduktion, Kundenproduktion, Kuppelproduktion, Marktproduktion, Massenproduktion, Mehrproduktion, Militärproduktion, Monatsproduktion, Montagsproduktion, Serienproduktion, Sortenproduktion, Tagesproduktion, Überproduktion, Überschussproduktion, Unterproduktion, Urproduktion, Warenproduktion, Weltproduktion
  • nach Produkt: Automobilproduktion, Autoproduktion, Braunkohleproduktion, Energieproduktion, Erdgasproduktion, Erdölproduktion, Fermentproduktion, Kautschukproduktion, Gasproduktion, Gemüseproduktion, Güterproduktion, Handschuhproduktion, Hormonproduktion, Kohleproduktion, Kokainproduktion, Konsumgüterproduktion, Lebensmittelproduktion, Metallproduktion, Milchproduktion, Möbelproduktion, Motorenproduktion, Motorradproduktion, Müllproduktion, Nahrungsmittelproduktion, Neuproduktion, Ölproduktion, Plattenproduktion, Reisproduktion, Rohstoffproduktion, Rüstungsproduktion, Schuhproduktion, Schutzhandschuhproduktion, Sprachproduktion, Stahlproduktion, Steinkohleproduktion, Stromproduktion, Technologieproduktion, Textproduktion, Waffenproduktion
  • Reproduktion
  • Audioproduktion, Ballettproduktion, Filmproduktion, Medienproduktion, Musicalproduktion, Musikproduktion, Schallplattenproduktion, Videoproduktion

Wortbildungen

  • :Adjektiv: produktiv
  • :Substantive: Produktionsablauf, Produktionsabnahme, Produktionsaufwand, Produktionsausfall, Produktionsbetrieb, Produktionsfaktor, Produktionsfirma, Produktionsgüter, Produktionshalle, Produktionskapazität, Produktionskrise, Produktionskosten, Produktionsland, Produktionslehre, Produktionsmittel, Produktionsnummer, Produktionspalette, Produktionsphase, Produktionsplan, Produktionsplanung, Produktionspreis, Produktionsprogramm, Produktionsprozess, Produktionsraum, Produktionsstätte, Produktionssteigerung, Produktionssteuern, Produktionssteuerung, Produktionsstrukur, Produktionssystem, Produktionsteam, Produktionstechniker, Prouktionstechnologie, Produktionstermin, Produktionsunternehmen, Produktionsverbund, Produktionsverfahren, Produktionsverhältnis, Produktionsvolumen, Produktionsweise, Produktionswerk, Produktionswert, Produktionszahl, Produktionszeit, Produktionszeitraum, Produktionszentrum, Produktionsziel, Produktionsziffer, Produktionszunahme, Produktionszuwachs, Produktionszweig, Produktionszyklus
  • :Verb: produzieren

Beispiel

  • Zu hohe Entlohnung im Westen hat zu Verlusten bei der Produktion geführt, wodurch heute viele Produkte in Billigländer hergestellt werden.
  • Die Produktion kommt bei den Aufträgen nicht mehr mit.
  • Die Produktion dauerte länger als geplant.
  • Das ZDF hat die fertige Produktion ins Ausland verkauft.
  • Die neue Auftragserfassungssoftware ist jetzt in Produktion.
  • Die strikte Trennung von Entwicklung und Produktion, speziell der Verarbeitung von Testdaten und Echtdaten, muss gewährleistet werden.
  • Produktionen von der Gestalt N rightarrow varepsilon , mit einem Nichtterminalsymbol N , nennt man auch ε-Produktionen. (Wenn man das leere Wort mit varepsilon , bezeichnet.)

Substantiv

  • Leistungsfähigkeit einer Person, eines Betriebes, einer Organisation, unter Berücksichtigung des Aufwandes Dienstleistungen zu erbringen oder Produkte herzustellen
  • Linguistik Häufigkeit, mit der ein Affix (Wortbildungsmorphem) verwendet wird, um neue Wörter zu bilden

Gegenwörter

  • Unproduktivität

Oberbegriffe

  • Leistung

Unterbegriffe

  • Arbeitsproduktivität, Entwicklungsproduktivität, Hardwareentwicklungsproduktivität, Softwareentwicklungsproduktivität

Wortbildungen

  • :Produktivitätsfaktor, Produktivitätssteigerung

Beispiel

  • Der Betrieb hat eine zu geringe Produktivität.
  • Das Wachstum fällt in diesem Jahr um einen halben Prozentpunkt auf nur noch 1,5 Prozent.„Leider wird sich auch die Produktivität enttäuschend entwickeln und nicht ansteigen. “
  • Die Produktivität des Präfixes “un-” im Deutschen ist sehr groß, die von “miss-” dagegen ist längst verloren gegangen.