Reflex und Reaktion – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Reflex und Reaktion

ist:

“Reflex”: nicht kontrollierbare Bewegung
“Reaktion”: handlung, die aus einer vorhergehenden Handlung oder einem Reiz folgt

Reflex

Reaktion

Substantiv

  • nicht kontrollierbare Bewegung
  • gespiegeltes Licht

Synonyme

  • Lichtreflex, Widerschein

Unterbegriffe

  • Abwehrreflex, Beißreflex, Fluchtreflex, Fußreflex, Greifreflex, Hustenreflex, Lichtreflex, Muskelreflex, Patellareflex, Saugreflex, Schluckreflex, Schutzreflex, Totstellreflex

Charakteristische Wortkombinationen

  • einen Reflex auslösen, bedingter Reflex

Wortbildungen

  • reflexartig, Reflexhandlung, Reflexsteigerung
  • Spiegelreflexkamera

Beispiel

  • Nur mit einem Reflex konnte er sich noch wehren.
  • Dann wollen wir mal Ihre Reflexe überprüfen, meinte der Arzt.
  • Die Reflexe der Sonne auf der nassen Straße störten ihn sehr bei der Fahrt.

Substantiv

  • (Gegen-)Handlung, die aus einer vorhergehenden Handlung oder einem Reiz folgt
  • wissenschaftlich: Verhalten eines Objektes oder Stoffes auf einen Reiz (Stimulus)
  • Politik: politische Gruppierung/Haltung, die hergekommene Verhältnisse bewahren will und daher Neuerungen ablehnt

Sinnverwandte Wörter

  • Antwort, Entgegnung, Erwiderung, Handlungsweise, Verhaltensweise, Gegenwirkung

Gegenwörter

  • Aktion

Oberbegriffe

  • Handlung

Unterbegriffe

  • Fluchtreaktion, Gefühlsreaktion, Gegenreaktion, Kurzschlussreaktion, Panikreaktion, Publikumsreaktion, Schmerzreaktion, Schreckreaktion, Spontanreaktion, Stressreaktion, Trotzreaktion
  • Abbruchreaktion, Aldolreaktion, chemische Reaktion, Hautreaktion, Kernreaktion, Kettenreaktion, Knallgasreaktion, Immunreaktion, Nachweisreaktion
  • Abreaktion, Abwehrreaktion, Alarmreaktion, Atomreaktion, Ausbreitungsreaktion, Austauschreaktion, Entzündungsreaktion, Geruchsreaktion, Geschmacksreaktion, Haftreaktion, Hemmungsreaktion, Herdreaktion, Ionenreaktion, Zeitreaktion

Charakteristische Wortkombinationen

  • spontane Reaktion, heftige Reaktion, eine Reaktion auf etwas, auf eine Reaktion warten, eine Reaktion zeigen, die erwartete Reaktion, die befürchtete Reaktion, keine Reaktion
  • allergische Reaktion

Wortbildungen

  • :Reaktionsbildung, Reaktionsenergie, Reaktionsenthalphie, Reaktionsgeschwindigkeit, Reaktionsgleichgewicht, Reaktionsgleichung, Reaktionskinetik, Reaktionsmechanismus, Reaktionsmittel, Reaktionsmotor, Reaktionsnorm, Reaktionsstrecke, Reaktionstest, Reaktionsturbine, Reaktionsturm, Reaktionsvermögen, Reaktionswärme, Reaktionszeit

Beispiel

  • Die Reaktion des Publikums auf die Darbietung war überaus positiv: es gab stürmischen Beifall.
  • Die Reaktion auf den Vertrauensbruch ließ nicht auf sich warten.
  • Wir warten jetzt auf eine Reaktion des Königshauses.
  • Die erwartete Reaktion blieb jedoch aus.
  • Müssten deine Eltern nicht mal langsam eine Reaktion zeigen?
  • Auf unsere Aktion am Marktplatz gab es die unterschiedlichsten Reaktionen.
  • Erst mischt man die zwei Stoffe, wartet die Reaktion ab und entnimmt dann die obere Schicht des Gemisches.
  • Die Reaktion zwischen Magnesium und Kohlenstoffdioxid ist spannend.
  • „Risiken beim Einsatz gentechnisch veränderter Pflanzen sind neben einer Bedrohung der Artenvielfalt auch Nebeneffekte wie das Auftreten neuer unerwünschter Eigenschaften bei den Pflanzen, aber auch allergische Reaktionen bei den Verbrauchern.“
  • „Er hat mit seiner Rede gegen den Imperialismus und gegen die Kriegsverbrecher den erbitterten Haß der deutschen Reaktion erregt.“
  • „In den folgenden Wochen eskalierte der Kampf zwischen Revolution und Reaktion in ganz Deutschland.“