Regional und Saisonal – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen regional und saisonal

ist:

“regional”: auf eine Region bezogen, Bezug nehmend
“saisonal”: die Saison betreffend, saisonbedingt

regional

saisonal

Adjektiv

  • auf eine Region bezogen, Bezug nehmend

Sinnverwandte Wörter

  • auf ein Gebiet begrenzt, beschränkt; gebietsweise, räumlich, lokal

Gegenwörter

  • global, international, national, überregional

Charakteristische Wortkombinationen

  • regional unterschiedlich, regionale Unterschiede

Wortbildungen

  • :Adjektive: regionalspezifisch
  • :Substantive: Regionalbahn, Regionaldirektor, Regionalexpress, Regionalfernsehen, Regionalflughafen, Regionalgeschichte, Regionalismus, Regionalität, Regionalliga, Regionalmacht, Regionalnachrichten, Regionalplanung, Regionalprogramm, Regionalsprache, Regionalverkehr
  • :Verben: regionalisieren

Beispiel

  • Der Bau dieser kleinen Straße hat nur regional eine Bedeutung.
  • „Zu ungleich seien die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Verhältnisse, als dass das tunesische Beispiel auf einen regionalen Flächenbrand hindeutete.“
  • „Hinsichtlich der regionalen Faktoren sei die Nachbarschaft zum deutschen Sprachgebiet (Deutschland, Österreich) von Bedeutung, während bezüglich der ethnischen Faktoren die Situation des Deutschen als Minderheitensprache in Ungarn zu berücksichtigen sei.“
  • „Die in der regionalen Geographie verwendete Grenzgürtelmethode hat bei formaler Handhabung jedoch meist wenig Aussagekraft.“

Adjektiv

  • die Saison betreffend, saisonbedingt

Synonyme

  • jahreszeitlich

Beispiel

  • Die Nachfrage nach Badeanzügen ist saisonal bedingt.