Reisepass und Personalausweis – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Reisepass und Personalausweis

ist:

“Reisepass”: amtliches Ausweisdokument, das das Ein- und Ausreisen in bestimmte Staaten erlaubt oder erst ermöglicht
“Personalausweis”: amtlicher Ausweis mit Lichtbild, Unterschrift und Personalien des Inhabers

Reisepass

Personalausweis

Substantiv

  • amtliches Ausweisdokument, das das Ein- und Ausreisen in bestimmte Staaten erlaubt oder erst ermöglicht

Oberbegriffe

  • Pass

Beispiel

  • Ohne Reisepass können Sie nicht die Grenze passieren!
  • „Die Schalterbeamtin wirft einen kurzen Blick in meinen Reisepass und zählt tatsächlich ungerührt einen Stapel Geld auf den Tresen.“
  • „Sofort begann sie, sich impfen zu lassen, und besorgte sich einen Reisepass.“
  • „Äußerlich ähnelt der finnische Reisepass in Format und Farbe unserem.“
  • „Meine Mutter steht daneben, den Blick nach links unten gesenkt, den Reisepass hält sie mit beiden Händen vor der Brust.“

Substantiv

  • amtlicher Ausweis mit Lichtbild, Unterschrift und Personalien des Inhabers

Sinnverwandte Wörter

  • Identitätskarte (Schweiz)

Oberbegriffe

  • Ausweis

Unterbegriffe

  • Bundespersonalausweis

Charakteristische Wortkombinationen

  • Personalausweis beantragen

Beispiel

  • Ist dein Personalausweis noch gültig?
  • „Unter rechtlichen Aspekten läßt sich die nationale Flagge vergleichen mit Personalausweis oder Paß.“