Robinie und Akazie – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Robinie und Akazie

ist:

“Robinie”: eine Baumart
“Akazie”: gattung dorniger Bäume und Sträucher der Tropen und Subtropen

Robinie

Akazie

Substantiv

  • eine Baumart

Synonyme

  • umgangssprachlich: Akazie, Falsche Akazie, Scheinakazie, Robinia pseudoacacia

Beispiel

  • Die Robinien blühen weiß.

Substantiv

  • Gattung dorniger Bäume und Sträucher der Tropen und Subtropen (Acacia)
  • ugs. die (aus Nordamerika stammende) Robinie (Robinia, speziell R. pseudoacacia)
  • ft=bis 18. Jahrhundert für die Schlehe

Synonyme

  • Robinie, Falsche Akazie
  • Schwarzdorn, Schlehdorn, Schlehe

Oberbegriffe

  • Mimosengewächs
  • Schmetterlingsblütler
  • Leguminose (Hülsenfrüchtler)
  • Holzgewächs / Gehölz

Unterbegriffe

  • Kameldorn (A. erioloba)

Wortbildungen

  • :Akazienhonig, Cassiakazie, Kugelakazie, Schirmakazie, Silberakazie

Beispiel

  • Akazien sind bereits im Alten Ägypten in den Gartenanlagen gepflanzt worden.
  • Drei Grazien saßen in Thrazien / Beim Kaffeeklatsch unter Akazien – (Leserbeitrag in der HÖRZU Ende der 1960er Jahre)
  • „akazie, die. in allen Belegen Verwendung für die Schlehe (nicht immer entscheidbar, ob für den Strauch oder die Frucht) und metonymisch für den Saft aus den Schlehenfrüchten.“