Romantik und Klassik – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Romantik und Klassik

ist:

“Romantik”: geistige Epoche vom Ende des 18. bis Mitte des 19. Jahrhunderts, die im Gegensatz zur Aufklärung und zur Klassik stand
“Klassik”: römisch bildende Kunst und Literatur des augusteischen Zeitalters

Romantik

Klassik

Substantiv

  • geistige Epoche vom Ende des 18. bis Mitte des 19. Jahrhunderts, die im Gegensatz zur Aufklärung und zur Klassik stand
  • etwas, das den Menschen mit Liebe erfüllt (vergleiche romantisch)

Oberbegriffe

  • Kunstrichtung, Kunstepoche
  • Liebe

Unterbegriffe

  • deutsche Romantik, französische Romantik, englische Romantik
  • Rheinromantik, Schauerromantik, Zigeunerromantik
  • Lederhosenromantik

Wortbildungen

  • :Romantiker, romantisch

Beispiel

  • Die Flucht in die schöne Natur ist ein Hauptbestandteil der Romantik.
  • „Es kam – viel später – die Zeit der Romantik und forderte auch von der Mosel ihr Teil.“
  • „Damit hat Brentano ein Grundmotiv der Romantik für seine Bildbetrachtung herangezogen.“
  • Die Romantik dieses Sternenhimmels lässt mein Herz höher schlagen.

Substantiv

  • römisch bildende Kunst und Literatur des augusteischen Zeitalters (Rom, um Christi Geburt)
  • griechisch bildende Kunst des klassischen Griechenlands (4. und 5. Jahrhundert vor Christi)
  • deutsch Literatur um 1786 – 1805
  • Musik
  • die Musik zwischen etwa 1770 und 1825
  • ugs. Musik vom Mittelalter bis zum Barock
  • ugs. ernste Musik
  • Epoche kultureller Höchstleistungen
  • Wirtschaft Klassische Nationalökonomie
  • Geschichte Zeitraum von etwa 300 bis 900 nach Christus, der zur Datierung/Einordnung der Geschichte der Maya dient

Synonyme

  • Alte Musik
  • E-Musik

Gegenwörter

  • Unterhaltungsmusik (U-Musik), funktionale Musik (F-Musik)

Unterbegriffe

  • Griechische Klassik
  • Deutsche Klassik, Hochklassik, Weimarer Klassik

Charakteristische Wortkombinationen

  • frühe Klassik, Klassik und Romantik

Wortbildungen

  • :Klassizismus

Beispiel

  • Beispiele fehlen
  • Beispiele fehlen
  • Die deutsche Klassik ist durch Goethe und Schiller geprägt und endet mit dessen Tod.
  • Beispiele fehlen
  • Beispiele fehlen
  • Adam Smith hat neben Anderen die Theorie der Klassik entwickelt.
  • „Recht spät in der Klassik, kurz vor dem Untergang der Maya-Staaten, treten im Machtzentrum selbst neben dem Herrscher dessen nächste Verwandte und manchmal auch Personen in den Vordergrund, von denen wir nicht wissen, ob sie überhaupt mit ihm verwandt sind.“