Schiff und Fähre – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Schiff und Fähre

ist:

“Schiff”: großes Wasserfahrzeug
“Fähre”: schifffahrt spezielles Schiff, dass der Beförderung von Personen und/oder Transportmitteln von Ufer zu Ufer dient

Schiff

Fähre

Substantiv

  • großes Wasserfahrzeug (in der Regel mit über 10& m Rumpflänge, sonst ist es ein Boot)
  • lang gestreckter Raum einer Kirche oder Kathedrale
  • eine Metallplatte mit an drei Seiten aufgebogenem Rand, die zum Sammeln des Satzes in der Drucktechnik benutzt wird

Synonyme

  • Boot, Dampfer, Fähre, Frachter, Kahn, Kasten, Ozeanriese, umgangssprachlich: Pott, abwertend: Kübel, Seelenverkäufer
  • Kirchenschiff

Oberbegriffe

  • Wasserfahrzeug

Unterbegriffe

  • Achterschiff, Admiralsschiff, Aktionsschiff, Arbeitsschiff, Atomschiff, Ausbildungsschiff, Ausflugsschiff, Ausstellungsschiff, Auswandererschiff, Badeschiff, Baggerschiff, Bananenschiff, Begleitschiff, Behälterschiff, Belüftungsschiff, Bergeschiff, Bergungsschiff, Binnenschiff, Bohrschiff, Buddelschiff, Butterschiff, Clubschiff, Containerschiff, Dampfschiff, Dickschiff, Dockschiff, Drogenschiff, Einwandererschiff, Elektroschiff, Ersatzschiff, Erzschiff, Europaschiff, Expeditionsschiff, Fabrikschiff, Fahrgastschiff, Fährschiff, Fangschiff, Feederschiff, Feuerschiff, Feuerwehrschiff, Fischereischiff, Fischfabrikschiff, Fischverarbeitungsschiff, Flaggschiff, Flaschenschiff, Flüchtlingsschiff, Flugsicherungsschiff, Flussschiff, Forschungsschiff, Frachtschiff, Friedensschiff, Fruchtschiff, Gefangenenschiff, Gefängnisschiff, Gefrierschiff, Geisterschiff, Geldschiff, Gespensterschiff, Greenpeace-Schiff, Großschiff, Güterschiff, Handelsschiff, Hebeschiff, Heimkehrerschiff, Hilfsschiff, Hochseeschiff, Holzschiff, Hospitalschiff, Hotelschiff, Jugendschiff, Kabelschiff, Kabinenschiff, Kampfschiff, Kaperschiff, Kauffahrteischiff, Kettenschiff, Kombischiff, Kreuzfahrtschiff, Kriegsschiff, Kühlcontainerschiff, Kühlschiff, Küstenmotorschiff, Küstenschiff, Küstenschutzschiff, Küstensegelschiff, Küstenwachschiff, Laborschiff, Landungsschiff, Langschiff, Lastschiff, Lazarettschiff, Ledischiff, Lehrschiff, Leuchtschiff, Linienschiff, Lokalschiff, Lotsenschiff, Luxusschiff, Marineschiff, Marktschiff, Mehrzweckschiff, Militärschiff, Modellschiff, Motorschiff, Müllschiff, Munitionsschiff, Museumsschiff, Mutterschiff, Narrenschiff, Ölbekämpfungsschiff, Ölschiff, Orlogschiff, Panzerschiff, Papierschiff, Passagierschiff, Patenschiff, Patrouillenschiff, Piratenschiff, Plattbodenschiff, Postschiff, Prisenschiff, Protestschiff, Prunkschiff, Raubschiff, Regierungsschiff, Remorqueur, Restaurantschiff, Rettungsschiff, Rheinschiff, Riesenschiff, Roll-on-roll-off-Schiff, Ro-ro-Schiff, Rotorschiff, Ruderschiff, Schatzschiff, Schlachtschiff, Schleppschiff, Schmugglerschiff, Schnabelschiff, Schoner, Schubschiff, Schulschiff, Schwesterschiff, Seebäderschiff, Seeräuberschiff, Seeschiff, Segelschiff, Segelschulschiff, Seitenradschiff, Sklavenschiff, Spezialschiff, Spionageschiff, Staatsschiff, Startschiff, Suchschiff, Superschiff, Tankschiff, Theaterschiff, Todesschiff, Totenschiff, Touristenschiff, Traditionsschiff, Trägerschiff, Trailerschiff, Trampschiff, Transportschiff, Traumschiff, Trossschiff/Tross-Schiff, Turbinenschiff, Überseeschiff, Überwasserschiff, Unglücksschiff, Unterwasserschiff, Urlauberschiff, Verarbeitungsschiff, Verbrennungsschiff, Vereinsschiff, Vergnügungsschiff, Verklappungsschiff, Vermessungsschiff, Versorgungsschiff, Vollschiff, Wachschiff, Waffenschiff, Walfangschiff, Wegerechtschiff, Wetterschiff, Wikingerschiff, Wohnschiff, Zielschiff, Zugschiff, Zweideckschiff
  • Arche, Barkasse, Bark, Barke, Boot, Dampfer, Dreimaster, Dschunke, Einmaster, Eisbrecher, Fähre, Feluke, Fischtrawler, Flugzeugträger, Frachter, Fregatte, Galeere, Jacht, Kahn, Klipper, Kogge, Korvette, Kreuzer, Kutter, Schlepper, Seelenverkäufer, Segler, Tanker, Trawler, Vaporetto, Viermaster, Zerstörer, Zille, Zweimaster
  • übertragen: Beiwagenschiff, Flugschiff, Luftschiff, Mondschiff, Raumschiff, Votivschiff, Weltraumschiff, Wüstenschiff
  • Hauptschiff, Kreuzschiff, Längsschiff, Langschiff, Mittelschiff, Nebenschiff, Querschiff, Seitenschiff
  • Setzschiff

Charakteristische Wortkombinationen

  • auf dem Schiff arbeiten, ein Schiff bauen, mit dem Schiff fahren, ein Schiff führen, das Schiff schlingert, das Schiff stampft, mit dem Schiff reisen, das Schiff rollt, ein Schiff taufen, ein Schiff auslaufen lassen, beladenes Schiff, gestrandetes Schiff, gesunkenes Schiff, havariertes Schiff, leckgeschlagenes Schiff, schlingerndes Schiff, sinkendes Schiff

Wortbildungen

  • :Adjektive: dreischiffig, einschiffig, fünfschiffig, längsschiffs, mehrschiffig, mittschiffs, querschiffs, vierschiffig, zweischiffig
  • :Substantive: Hinterschiff, Klarschiff, Reinschiff, Schiffausflug, Schiffbau, Schiffbauer, Schiffbein, Schiffbruch, Schiffbrüchige, Schiffbrüchiger, Schiffbrücke/Schiffsbrücke, Schiffer, Schifffahrt, Schiff-Fahrt, Schifflände, Schiffmühle, Schiffsagent, Schiffsanker, Schiffsanleger, Schiffsanlegestelle, Schiffsantrieb, Schiffsartillerie, Schiffsarzt, Schiffsausflug, Schiffsausrüster, Schiffsausrüstung, Schiffsbauch, Schiffsbedarf, Schiffsbergung, Schiffsbesatzung, Schiffsbeteiligung, Schiffsbetrieb, Schiffsbewegung, Schiffsbild, Schiffsblockade, Schiffsboden, Schiffsbohrwurm, Schiffsboot, Schiffsbrand, Schiffsbrief, Schiffsbug, Schiffschaukel, Schiffscontainer, Schiffsdeck, Schiffsdiesel, Schiffseigentümer, Schiffseigner, Schiffseinheit, Schiffselektronik, Schiffsentführung, Schiffsfahrt, Schiffsfinanzierung, Schiffsflagge, Schiffsflotte, Schiffsfonds, Schiffsfracht, Schiffsfrachtverkehr, Schiffsfriedhof, Schiffsführer, Schiffsführung, Schiffsfund, Schiffsfunk, Schiffsgerät, Schiffsgerippe, Schiffsgeschütz, Schiffsglocke, Schiffsgröße, Schiffshalter, Schiffshaut, Schiffshebeanlage, Schiffshebewerk, Schiffsheck, Schiffshorn, Schiffshypothek, Schiffsindustrie, Schiffsingenieur, Schiffsinneres, Schiffsinteressent, Schiffsjournal, Schiffsjunge, Schiffskabine, Schiffskamerad, Schiffskanal, Schiffskanone, Schiffskapitän, Schiffskarte, Schiffskatastrophe, Schiffsklasse, Schiffsklassifikation, Schiffskiel, Schiffskobold, Schiffskoch, Schiffskoffer, Schiffskollision, Schiffskommandant, Schiffskompass, Schiffskonvoi, Schiffskörper, Schiffskorso, Schiffskost, Schiffskran, Schiffskreisel, Schiffsküche, Schiffskurs, Schiffsladung, Schiffslandeplatz, Schiffslast, Schiffslaterne, Schiffslazarett, Schiffsleib, Schiffsleitung, Schiffsliegeplatz, Schiffslinie, Schiffsliste, Schiffslotse, Schiffsluke, Schiffsmakler, Schiffsmanifest, Schiffsmann, Schiffsmannschaft, Schiffsmaschine, Schiffsmaschinist, Schiffsmast, Schiffsmechaniker, Schiffsmeister, Schiffsmeldung, Schiffsmesse, Schiffsmodell, Schiffsmodellbau, Schiffsmotor, Schiffsmühle, Schiffsmüll, Schiffsname, Schiffsneubau, Schiffsoffizier, Schiffspapiere, Schiffspartie, Schiffspassage, Schiffspassagier, Schiffspersonal, Schiffsplan, Schiffsplanke, Schiffsposition, Schiffspost, Schiffspropeller, Schiffsraum, Schiffsreaktor, Schiffsreeder, Schiffsregister, Schiffsregistrierung, Schiffsreise, Schiffsreparatur, Schiffsrestaurant, Schiffsriese, Schiffsroute, Schiffsrumpf, Schiffsrundfahrt, Schiffsschleuse, Schiffsschnabel, Schiffsschraube, Schiffsseil, Schiffsseite, Schiffssicherheit, Schiffssicherheitszeugnis, Schiffssirene, Schiffssteuer, Schiffstagebuch, Schiffstank, Schiffstau, Schiffstaufe, Schiffstechnik, Schiffstonnage, Schiffstour, Schiffstransport, Schiffstreppe, Schiffstrümmer, Schiffstyp, Schiffsunfall, Schiffsunglück, Schiffsuntergang, Schiffsverband, Schiffsverbindung, Schiffsverkehr, Schiffsvermögen, Schiffsversicherung, Schiffsvolk, Schiffsvotiv, Schiffswand, Schiffswandung, Schiffsweg, Schiffswerft, Schiffswrack, Schiffszertifikat, Schiffszettel, Schiffszimmerer, Schiffszimmermann, Schiffszoll, Schiffszubehör, Schiffszwieback, Vorschiff, Vorderschiff
  • :Verben: beschiffen, schiffeln, schiffen

Beispiel

  • Schau dir mal dieses große Schiff an!
  • „Die Niederlage der athenischen Flotte im Nildelta gegen persische Schiffe beendet die griechische Intervention im ägyptischen Aufstand.“
  • „Wir steuern, obschon das Schiff jetzt sehr langsam in Schritttempo fährt, gegen eine starke Strömung.“
  • „Kirchen werden – insbesondere wenn es sich um Basiliken handelt – in verschiedene Schiffe aufgeteilt (Saalkirchen sind einschiffig bei Hallenkirchen gibt es Seitenschiffe die gleich hoch wie das Hauptschiff sind).“
  • Der Winkelhaken, Hauptwerkzeug der Setzer. Er ist in der Breite verstellbar und nimmt die Einzelbuchstaben aus Blei zeilenweise auf. Danach werden die Zeilen ausgehoben (Ungeübte schmeißen bei diesem Vorgang wieder alles zusammen, was sie vorher mühsam gesetzt haben) und dann auf ein Schiff (Metallblech mit Rahmen) gestellt.

Substantiv

  • Schifffahrt spezielles Schiff, dass der (gewerbsmäßigen) Beförderung von Personen und/oder Transportmitteln von Ufer zu Ufer dient

Synonyme

  • Fährschiff

Oberbegriffe

  • Schiff, Wasserfahrzeug, Fahrzeug

Unterbegriffe

  • Autofähre, Eisenbahnfähre, Flussfähre, Genfähre, Hafenfähre, Passagierfähre, Personenfähre, Rollfähre, Schnellfähre, Seefähre, Trajekt
  • Elbefähre, Moselfähre, Rheinfähre, Weserfähre
  • übertragen: Mondlandefähre, Raumfähre, Weltraumfähre

Charakteristische Wortkombinationen

  • mit der Fähre übersetzen

Wortbildungen

  • :Fähranleger, Fährhafen, Fährmann, Fährpost, Fährschiff, Fährunglück, Fährverbindung, Fährverkehr

Beispiel

  • Wir fuhren mit der Fähre über den Bodensee.
  • „Die Leute fanden sich langsam am Kai ein, und kurz darauf legte die Fähre an.“
  • „Die Fähre kommt herüber.“
  • „Ich wollte mit der Fähre von Stockholm nach Turku übersetzen.“
  • „Die große Fähre im Hafen von Tarifa hatte ihre Fracht aufgenommen und legte ab.“