Schwert und Säbel – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Schwert und Säbel

ist:

“Schwert”: aus Metall bestehende Klingenwaffe
“Säbel”: hiebwaffe mit einseitig geschärfter gekrümmter Klinge

Schwert

Säbel

Substantiv

  • aus Metall bestehende Klingenwaffe
  • meist aus Metall oder Holz bestehende Platte, die in einer Jolle (Segelboot) hochgezogen und heruntergelassen werden kann. Das Schwert verhindert die Abdrift am Wind.
  • Rückenflosse (Finne) bei einigen Walarten
  • Hornfortsatz am Kopf einer Fischart
  • Ketten-Schiene einer Motorsäge

Gegenwörter

  • Scheide, Stift

Oberbegriffe

  • Hiebwaffen, Waffen

Unterbegriffe

  • europäische Schwerttypen: Degen, Kurzschwert, Langschwert, Säbel, Ritterschwert
  • japanische Schwerttypen: Katana, Tantō, Wakizashi, (umgangssprachlich) Samuraischwert
  • Ausführungsarten: Einhänder, einschneidiges Schwert, Zweihänder, zweischneidiges Schwert
  • übertragen: Laserschwert, Lichtschwert

Charakteristische Wortkombinationen

  • das Schwert ziehen, Schwert zücken, die Schwerter kreuzen, scharfes Schwert

Wortbildungen

  • :Schwertlänge, Schwertlilie
  • Damoklesschwert, Samuraischwert, Schwert des Islams, Schwertführer, Schwertgriff, Schwerthieb, Schwertkampf, Schwertkämpfer, Schwertmeister, Schwertschlucker, Schwerttyp
  • Schwertwal
  • Schwertfisch

Beispiel

  • Er zückte sein Schwert.
  • „In einer Zeremonie zerstören sie die Trophäen, brechen die Schwerter entzwei und zerschlagen die Schilde.“
  • „Wie stolz ein Krieger auf sein Schwert war, zeigen z.B. vergoldete Schlagmarken oder geätzte bildliche Darstellungen an den Klingen und Schwertscheiden.“
  • „Die Soldaten kämpfen mit Schwert, Speer und Wurfspieß.“
  • Beim Kentern des Bootes kann das Schwert durchrutschen.
  • „Eine Plastiktüte sieht harmlos aus, kann aber, wenn sie sich um das Schwert des Bootes wickelt, rennentscheidend sein.“
  • Schwertwale werden auch als Orcas bezeichnet.
  • Das Schwert meiner Motorsäge ist verzogen, ich muss es austauschen

Substantiv

  • Hiebwaffe mit einseitig geschärfter gekrümmter Klinge
  • Fechten: Stoßwaffe mit gerader, abgestumpfter Klinge

Gegenwörter

  • Degen, Rapier, Schwert, Katana
  • Degen, Florett

Oberbegriffe

  • Hiebwaffe
  • Stoßwaffe

Wortbildungen

  • säbelförmig, säbelrasselnd
  • Säbelbeine, Säbelrasseln, Säbelschnäbler
  • Säbelhieb, Säbelklinge, Säbelscheide, Säbelspitze, Säbelzahn, Säbelzahnkatze
  • Säbelfechten
  • säbeln

Beispiel

  • Er ritt mit gezücktem Säbel voran.
  • „Reiter preschten mit erhobenem Säbel die Hügel rauf und runter.“
  • Meister im Säbel wurde Emil Piepenbrink.