Seelachs und Lachs – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Seelachs und Lachs

ist:

“Seelachs”: ichthyologie: ein zur Familie der Dorsche gehörender mariner Speisefisch
“Lachs”: ichthyologie: Fische der Gattungen Salmo, Salmothymus und Oncorhynchus aus der Familie der Forellenfische innerhalb der Ordnung der Lachsartigen

Seelachs

Lachs

Substantiv

  • Ichthyologie: ein zur Familie der Dorsche gehörender mariner Speisefisch

Synonyme

  • Köhler, Kohlfisch, Pollachius virens (wissenschaftlicher Name)

Beispiel

  • Ich esse sehr gerne gebackenen Seelachs.
  • „Der Name ‚Seelachs‘ ist … eine Erfindung der Lebensmittelindustrie und beruht auf der (aus der Zeit vor Einführung der Lachszucht stammenden) Verwendung des Fleisches als rot eingefärbter ‚Lachsersatz‘.“Köhler
  • … für die Fischindustrie wird jedoch der aus zoologischer Sicht eher irreführende Name Seelachs als verkaufsfördernder angesehen, obwohl der als solcher bezeichnete Fisch nicht zu der Familie der Lachse zählt.

Substantiv

  • Ichthyologie: Fische der Gattungen Salmo, Salmothymus und Oncorhynchus aus der Familie der Forellenfische (Salmonidae) innerhalb der Ordnung der Lachsartigen
  • Muskelstrang (Kernmuskel, langer Rückenstrecker, Musculus longissimus dorsi) des Rückens von Schlachttieren, besonders von Schweinen (Schweinelachs oder Lachsfleisch), Kälbern (Kalbslachs) und Lämmern (Lammlachs); Bestandteil des Rippenstücks oder Kotelettstrangs.

Synonyme

  • Blanklachs, Grilse, Hakenlachs, Laß, Salm, Salmen, Sälmling, Speitzken

Gegenwörter

  • Saibling – andere Salmo-Arten: Forelle

Oberbegriffe

  • Fisch, Lebewesen, Tier, Wirbeltier
  • Salmoniden (aus dem Lateinischen)
  • Fleisch, Lebensmittel, Nahrungsmittel

Unterbegriffe

  • Buckellachs, Farmlachs, Junglachs, Räucherlachs, Seelachs, Weißlachs, Wildlachs, Zuchtlachs
  • Lammlachs, Schweinelachs
  • Bierlachs

Wortbildungen

  • Lachsangeln, Lachsart, Lachsbestand, Lachsbrot, Lachsbrötchen, Lachsersatz, Lachserzeugung, lachsfarben, Lachsfarm, Lachsfilet, Lachsfisch, Lachsforelle, Lachshering, Lachsimport, Lachspopulation, Lachsrogen, Lachssandwich, Lachssteak, Lachssterben, Lachsstudio, Lachstreppe, Lachszucht, Lachszüchter
  • Lachsschinken, Lachsschnitzel

Beispiel

  • Ich habe einen Lachs gefangen.
  • „Der Lachs war weder geräuchert, noch gebeizt und wir aßen die dünnen Scheiben wie frisches Sushi roh und ohne weitere Zutaten.“
  • „Der Wind frischte auf, die Lachse sprangen.“
  • „Erst durch das Hinterfragen und Reflektieren, durch Werterkenntnis und Sinnzuweisung unterscheiden sich die Extremleistungen des Menschen wesentlich von denen der Lachse, Ameisen, Bergziegen oder Zugvögel.“
  • Die Lachse sind ideal für Schweineschnitzel.

Substantiv

  • ein gelbliches Rosa

Synonyme

  • Lachsfarbe, Lachsrosa

Oberbegriffe

  • Farbe

Wortbildungen

  • :lachs

Beispiel

  • Gebrochene Töne wie Lachs und Mauve bestimmen das Bild der Kollektion.

Substantiv

  • deutscher Familienname

Beispiel

  • „Christine Dorothea Lachs (genannt die Lachsin; * 1672; † nach 1716) war eine deutsche Dichterin und Librettistin.“