Serum und Plasma – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Serum und Plasma

ist:

“Serum”: kurzform für: Blutserum, ein Bestandteil des Blutes
“Plasma”: biologie kurz für: Protoplasma, der die Zellen von Lebewesen ausfüllende Inhalt

Serum

Plasma

Substantiv

  • Kurzform für: Blutserum, ein Bestandteil des Blutes
  • Kurzform für: Immunserum, Antikörper zum Zwecke einer Schutzimpfung
  • Kurzform für: Gegengift, eine Flüssigkeit, die zur Heilung von Vergiftungen (auch durch Biss- und Stichwunden) eingesetzt wird
  • Kosmetik zähflüssige Darreichungsform

Synonyme

  • Blutplasma, Blutserum
  • Immunserum
  • Heilserum

Oberbegriffe

  • Blut
  • Flüssigkeit, Medizin

Unterbegriffe

  • Antiserum, Impfserum
  • Gegenserum, Wahrheitsserum
  • Anti-Falten-Serum, Diamant-Glanz-Serum

Wortbildungen

  • :Adjektiv: serös
  • :Substantive: Serumbehandlung, Serumdiagnose, Serumspende, Serumtherapie, Serotonin

Beispiel

  • Im Serum finden sich die Antikörper (Agglutinine) Anti-A (a) und Anti-B (ß).
  • Bei einer passiven Impfung werden nicht Erreger gespritzt, sondern ein Serum mit spezifischen Antikörpern.
  • Von einer Kreuzotter oder Aspisviper gebissen? Dann sollte man sich im Krankenhaus mit einem Serum behandeln lassen.
  • Das Serum mit den Fingerspitzen leicht unter den Augen einklopfen.

Substantiv

  • Biologie kurz für: Protoplasma, der die Zellen von Lebewesen ausfüllende Inhalt
  • Biologie kurz für: Blutplasma, hauptsächlich aus Wasser bestehende Transportflüssigkeit für Blutzellen und Nährstoffe
  • Physik Aggregatzustand, in den sehr stark erhitzte Gase treten
  • Mineralogie dunkelgrüner Chalcedon

Synonyme

  • Protoplasma
  • Blutplasma, Blutflüssigkeit

Oberbegriffe

  • Chalzedon, Japsis, Halbedelstein

Unterbegriffe

  • Deutoplasma, Eiplasma, Ektoplasma, Endoplasma/Entoplasma, Ergastoplasma, Hyaloplasma, Idioplasma, Karyoplasma, Keimplasma, Kernplasma, Ooplasma, Paraplasma, Periplasma, Sarkoplasma, Zellplasma, Cytoplasma, Zytoplasma
  • Quark-Gluon-Plasma, Sauerstoffplasma

Wortbildungen

  • :Adjektive: plasmatisch
  • :‎Substantive: Plasmaantrieb, Plasmabildschirm, Plasmabrenner, Plasmachemie, Plasmafaserstoff, Plasmafernseher, Plasmafrequenz, Plasmamembran, Plasmaoszillation, Plasmapherese, Plasmaphysik, Plasmaschneider, Plasmaspende, Plasmaströmung, Plasmatechnik, Plasmatriebwerk, Plasmazentrum, Plasmid, Plasmodesmen, Plasmodium, Plasmogonie, Plasmolyse, Plasmon, Protoplasma; Kataplasma, Mykoplasma, Neoplasma, Piroplasma, Sonnenplasma, Teleplasma, Toxoplasma, Trockenplasma

Beispiel

  • Es gibt verschiedene Arten des Plasmas in einer Zelle: Kernplasma und Zellplasma sind die lebenden Substanzen, die das Protoplasma bilden.
  • Man kann nicht nur Blut spenden, man kann auch Plasma spenden.
  • Plasma ist elektrisch leitend und hat auch sonst andere physikalische Eigenschaften als das Gas, aus dem es entstand.
  • Die Ägypter schnitten Kameen aus dem Plasma, dem grünen Halbedelstein der Japsis-Art.