Sieben und Filtrieren – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Sieben und filtrieren

ist:

“Sieben”: mathematik: die natürliche Zahl zwischen der Sechs und der Acht
“filtrieren”: technisch durch einen Filter geben, so dass gröbere Partikel zurückgehalten werden

Sieben

filtrieren

Substantiv

  • Mathematik: die natürliche Zahl zwischen der Sechs und der Acht
  • die Ziffer Sieben (7, ٧, 七, 柒)
  • die unterste Karte einer Farbe beim Skat

Oberbegriffe

  • Primzahl
  • Ziffer, Zahlzeichen
  • Lusche, Karte

Unterbegriffe

  • Herzsieben, Karosieben, Kreuzsieben, Piksieben

Charakteristische Wortkombinationen

  • Kreuz Sieben, Pik Sieben, Herz Sieben, Karo Sieben

Beispiel

  • Die Sieben ist der Nachfolger der Sechs.
  • Die Sieben ist eine Primzahl.
  • Die Zahl 77 besteht aus zwei Siebenen.
  • Du hast wohl lauter Siebenen?

Substantiv

  • der Vorgang, etwas mit Hilfe eines Siebes nach der Größe oder dem Aggregatzustand zu sortieren

Oberbegriffe

  • Methode, Verfahren, Vorgang

Beispiel

  • Ich bringe die Bodenproben gleich zum Sieben.

Deklinierte Form


Verb

  • technisch durch einen Filter geben, so dass gröbere Partikel zurückgehalten werden

Sinnverwandte Wörter

  • filtern, klären, seihen, sieben

Gegenwörter

  • mischen

Oberbegriffe

  • trennen

Unterbegriffe

  • abfiltrieren, einfiltrieren, infiltrieren

Charakteristische Wortkombinationen

  • Gase, Aerosole, Flüssigkeiten, Suspensionen werden filtriert.

Wortbildungen

  • :Filtrierapparat, filtrierbar, Filtrierpapier

Beispiel

  • „Der alkoholische Auszug wurde filtriert und unter dem elektrischen Ventilator bis auf einen geringen Rückstand abgedampft.“