Slalom und Riesenslalom – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Slalom und Riesenslalom

ist:

“Slalom”: strecke, die aus mehreren dicht aufeinanderfolgenden, gegenläufigen, engen Kurven besteht
“Riesenslalom”: skisport Disziplin, bei der Hindernisse in ständigem Richtungswechsel umfahren werden müssen, die allerdings so weit von einander entfernt sind, dass die Strecke flüssig abgefahren werden kann

Slalom

Riesenslalom

Substantiv

  • Strecke, die aus mehreren dicht aufeinanderfolgenden, gegenläufigen, engen Kurven besteht
  • Sport Wettbewerb, der auf einer in dieser Weise verlaufenden Strecke ausgeführt wird

Synonyme

  • Österreich: Torlauf

Unterbegriffe

  • Autoslalom, Damenslalom, Herrenslalom, Kanuslalom, Nachtslalom, Olympiaslalom, Parallelslalom, Riesenslalom

Wortbildungen

  • :Slalomkurs, Slalomlauf, Slalomläufer, Slalomrennen, Slalomsieg, Slalomsieger, Slalomski, Slalomtauchen, Slalomweltmeister

Beispiel

  • Beim Sicherheitstraining musste ich einen Slalom fahren.
  • Der Radfahrer fuhr im Slalom um die Absperrungspfosten.
  • Den Slalom der Herren gewann ein Sportler, dem bisher nur Außenseiterchancen zugesprochen wurden.
  • „Spätestens bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea soll Mikaela neben Slalom und Riesenslalom auch in den Speed-Disziplinen Abfahrt und Super-G um Medaillen mitfahren.“

Substantiv

  • Skisport Disziplin, bei der Hindernisse („Tore“) in ständigem Richtungswechsel umfahren werden müssen, die allerdings so weit von einander entfernt sind, dass die Strecke flüssig abgefahren werden kann

Synonyme

  • in Österreich: Riesentorlauf

Gegenwörter

  • Abfahrtslauf, Super-G

Oberbegriffe

  • Slalom, Skirennen

Charakteristische Wortkombinationen

  • Riesenslalom fahren

Wortbildungen

  • :Riesenslalomfahrer

Beispiel

  • Ein Wettkampf besteht besteht beim Riesenslalom aus zwei Läufen, deren Zeiten addiert werden.
  • „Am olympischsten geht es in Axamer Lizum (hier wurden etwa 1976 die Damenabfahrt und der Riesenslalom der Herren ausgetragen) und am markanten Patscherkofel zu, wo sich damals die Rekordmenge von 60.000 Zuschauern davon überzeugen konnte, wie Franz Klammer zum rot-weiß-roten Nationalheld aufstieg, als er den Schweizer Titelverteidiger und Favoriten Bernhard Russi besiegte.“
  • „Spätestens bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea soll Mikaela neben Slalom und Riesenslalom auch in den Speed-Disziplinen Abfahrt und Super-G um Medaillen mitfahren.“