Sneaker und Turnschuh – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Sneaker und Turnschuh

ist:

“Sneaker”: sportschuh für den Alltag
“Turnschuh”: umgangssprachlich Fußbekleidung, welche zum Sport in Hallen geeignet ist

Sneaker

Turnschuh

Substantiv

  • Sportschuh für den Alltag

Oberbegriffe

  • Sportschuh

Charakteristische Wortkombinationen

  • Sneaker anziehen, ausziehen, tragen

Beispiel

  • „Der Bruder des Modedesigners Kostas Murkudis führt in Berlin eine Reihe von Geschäften, in denen er Dinge verkauft, die er “selbst gerne hätte”. Modeartikel wie Sneakers vom belgischen Designer Raf Simons und viele Einrichtungsgegenstände: Tischdekor aus Porzellan der Manufaktur Nymphenburg, Lobmeyer-Kronleuchter aus Wien, Stehlampen aus Berliner Hinterhofschmieden.
  • „Wanderschuhe trägt in Island niemand, sondern alle unter vierzig tragen Sneaker.“

Substantiv

  • umgangssprachlich Fußbekleidung, welche zum Sport in Hallen geeignet ist
  • Fußbekleidung, welche zum Ausführen von Turnübungen geeignet ist

Synonyme

  • Sportschuh
  • Gymnastikschuh

Oberbegriffe

  • Fußbekleidung

Beispiel

  • Joschka Fischer wurde in Turnschuhen vereidigt.
  • „Anstatt der Turnschuhe trug ich nur noch die hässlichen, aber durchaus luftig-angenehmen Trekkingsandalen an den Füßen.“
  • „Sven stand auf und bohrte eine Weile mit der Spitze seines Turnschuhs im Sand.“
  • „Die löchrigen Turnschuhe an seinen Füßen kommen mir bekannt vor.“