Soda und Mineralwasser – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Soda und Mineralwasser

ist:

“Soda”: ein Natriumsalz
“Mineralwasser”: trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Soda

Mineralwasser

Substantiv

  • ein Natriumsalz (Dekahydrat des Natriumcarbonats)
  • nur n: kurz für Sodawasser, ein natron- und kohlensäurehaltiges (Mineral-)Wasser

Synonyme

  • Natriumkarbonat

Oberbegriffe

  • Salz, Mineral
  • Mineralwasser, Getränk

Wortbildungen

  • Soda-Brücke
  • Sodaliske

Beispiel

  • Soda wird bei der Glasherstellung verwendet.
  • „Die Forscher haben nun die hellste Stelle der Oberfläche untersucht, nämlich das innerer des 90 Kilometer grossen Occator-Kraters. Der überraschender Befund: Die Ablagerungen bestehen hauptsächlich aus Natriumkarbonat, im Volksmund auch Soda genannt.“
  • Einige Cocktails werden mit Soda gemischt.

Substantiv

  • Trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Synonyme

  • Sprudel, Selters

Oberbegriffe

  • Wasser

Beispiel

  • Mineralwasser ist ein beliebtes Lebensmittel.
  • „Die Concierge brachte Kaffee und Mineralwasser.“