Spenden und Spendieren – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen spenden und spendieren

ist:

“spenden”: mit Dativ oder für etwas/jemanden; selten auch ohne Akkusativobjekt: etwas für einen guten Zweck verschenken, eine Spende geben, auch: positive Gefühle und Wertung austeilen
“spendieren”: etwas kostenlos zur Verfügung stellen, für jemanden etwas kaufen, für jemanden etwas bezahlen, etwas stiften

spenden

spendieren

Verb

  • mit Dativ oder für etwas/jemanden; selten auch ohne Akkusativobjekt: etwas für einen guten Zweck verschenken, eine Spende geben, auch: positive Gefühle und Wertung austeilen
  • von Dingen, zum Beispiel einer Quelle: ein benötigtes materielles Gut austeilen oder hervorbringen

Sinnverwandte Wörter

  • schenken, stiften
  • hervorbringen

Gegenwörter

  • wegnehmen

Oberbegriffe

  • geben

Charakteristische Wortkombinationen

  • Organ / Blut; Sakramente / Segen; Trost / Lob / Freude / Applaus / Beifall spenden

Wortbildungen

  • spendabel, spendend (→ lebenspendend), Spende

Beispiel

  • Kathrin hat Blut gespendet.
  • „Drei Viertel der Schweizer Wohnbevölkerung spenden mindestens einmal pro Jahr Geld oder Naturalien.“
  • „Die Börsenlegende Warren Buffet hat Aktien an seiner Holding Berkshire Hathaway im Wert von 1,5 Milliarden Dollar an wohltätige Zwecke gespendet.“
  • Wir spenden für Afrika!
  • „Sogar der politische Gegner spendet Lob.“
  • Das Wasser spendet Erquickung.
  • „So spendet Segen noch immer die Hand / Des von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland.“Autor=Theodor Fontane
  • „Bei Betätigen eines seitlich angebrachten Knopfes spendet die „Vehpertz“ dem Benutzer frisches Trinkwasser.“

Verb

  • etwas (für jemanden) kostenlos zur Verfügung stellen, für jemanden etwas kaufen, für jemanden etwas bezahlen, etwas stiften

Beispiel

  • Spendiere doch mal was.