Sterilisieren und Kastrieren – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen sterilisieren und kastrieren

ist:

“sterilisieren”: gegenstände, Flüssigkeiten keimfrei, steril machen
“kastrieren”: die männlichen oder weiblichen Fortpflanzungsorgane entfernen

sterilisieren

kastrieren

Verb

  • Gegenstände, Flüssigkeiten keimfrei, steril machen
  • Menschen oder Tiere unfruchtbar, zeugungsunfähig machen

Synonyme

  • desinfizieren, entkeimen

Gegenwörter

  • infizieren, kontaminieren
  • fertilisieren

Oberbegriffe

  • (Keime) abtöten, reinigen
  • behandeln, operieren

Unterbegriffe

  • abkochen, auskochen, pasteurisieren
  • abälardisieren, emaskulieren, entmannen, kastrieren, unterbinden, verschneiden

Charakteristische Wortkombinationen

  • Babyfläschchen, Instrumente, Lebensmittel, Milch, Sauger, Schnuller sterilisieren
  • Bullen, Hengste, Katzen sterilisieren

Wortbildungen

  • :Konversionen: Sterilisieren, sterilisierend, sterilisiert
  • :Substantiv: Sterilisation, Sterilisator, Sterilisierapparat, Sterilisierung
  • :Verb: zwangssterilisieren

Beispiel

  • Früher, als es noch nicht üblich war, Schnuller und Fläschchen zu reinigen und zu desinfizieren – beziehungsweise zu sterilisieren -, sind viele Babys und Kleinkinder an solchen Infektionen gestorben.
  • Neben der Milch selbst erhitzen die Hersteller auch noch die Verpackung, um diese damit zu sterilisieren.
  • Im Idealfall besteht für die Hebamme die Möglichkeit, die Instrumente samt Kasten in einem Krankenhausbetrieb fachgerecht sterilisieren zu lassen (…).
  • Alternativ können die Instrumente samt Sieb im Backofen bei 200 °C über 20 Minuten sterilisiert werden.
  • Bauern werden in ländlichen Gegenden „zum Dorfbüro geschleppt“, berichtet die „New Asia News“, „auf einen Tisch gelegt und sterilisiert“.
  • In der Tat werden weit mehr Männer als Frauen sterilisiert.
  • Vielerorts bekommen Eltern mit mehr als zwei oder drei Kindern keine Lebensmittelkarten mehr, sofern sich nicht ein Elternteil sterilisieren läßt.
  • Rinderzüchter verwenden auch oft den Ausdruck „sterilisieren“, wenn sie sich auf ein kürzlich kastriertes Tier oder den Akt der Kastration beziehen.
  • Indem Sie Ihre Katze kastrieren bzw. sterilisieren lassen, können Sie einen wichtigen Beitrag zur Kontrolle der Katzen-Überbevölkerung leisten, und das ist noch nicht alles.

Verb

  • die männlichen oder weiblichen Fortpflanzungsorgane entfernen
  • die Keimdrüsen des Menschen entfernen oder zerstören

Synonyme

  • sterilisieren, entmannen (männlich)

Wortbildungen

  • :Kastrat, Kastrator, Kastration

Beispiel

  • Der Arzt hat die Katze und den Kater kastriert.
  • „Gefangene werden kastriert, so berichten Augenzeugen, als Zielscheiben benutzt, lebendig verbrannt.“
  • Der Mann hatte Angst, die Frau könne ihn nachts kastrieren, deshalb ließen sie sich scheiden.