Subjektsatz und Objektsatz – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Subjektsatz und Objektsatz

ist:

“Subjektsatz”: linguistik: speziell Syntax: Gliedsatz, der die grammatische Funktion eines Subjekts hat
“Objektsatz”: linguistik, speziell Syntax: Gliedsatz/Nebensatz, der die grammatische Funktion eines Objekts hat

Subjektsatz

Objektsatz

Substantiv

  • Linguistik: speziell Syntax: Gliedsatz, der die grammatische Funktion eines Subjekts hat

Synonyme

  • Gegenstandssatz

Gegenwörter

  • Adverbialsatz, Attributsatz, Objektsatz; Prädikativsatz

Oberbegriffe

  • Gliedsatz/Nebensatz, Satz

Beispiel

  • In dem Sprichwort “Wer wagt, gewinnt” ist der Gliedsatz “wer wagt” ein Subjektsatz; er hat die Funktion eines Subjekts zum Prädikat “gewinnt”.

Substantiv

  • Linguistik, speziell Syntax: Gliedsatz/Nebensatz, der die grammatische Funktion eines Objekts hat

Sinnverwandte Wörter

  • Ergänzungssatz

Gegenwörter

  • Adverbialsatz, Attributsatz, Prädikativsatz, Subjektsatz

Oberbegriffe

  • Teilsatz

Beispiel

  • In dem Zitat „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ ist der Gliedsatz „dass ich nichts weiß“ ein Objektsatz; er hat die Funktion eines Akkusativobjekts des Hauptsatzes.