Süd und Lateinamerika – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Süd und Lateinamerika

ist:

“Süd”: ohne Artikel: Kurzform für die Haupthimmelsrichtung Süden in der Navigation, Seefahrt
“Lateinamerika”: geografie Gesamtheit der amerikanischen Länder südlich der USA, zu der meist die Gebiete Südamerika, Mittelamerika, Mexiko und Karibik gezählt werden

Süd

Lateinamerika

Substantiv

  • ohne Artikel: Kurzform für die Haupthimmelsrichtung Süden in der Navigation, Seefahrt
  • mit Artikel, Meteorologie: Wind aus Süden
  • Politik, Wirtschaft: Weltteil, Südhalbkugel
  • Geografie: Präfix oder mit Bindestrich vorangestellter Zusatz zu einem Toponym
  • Geografie: Nachsatz zu einem Ort oder Toponym oder diesem mit Bindestrich nachgestellt

Synonyme

  • Südwind, Südsturm, Südorkan
  • Südhalbkugel, Südhemisphäre

Gegenwörter

  • Nord

Oberbegriffe

  • Luftstrom

Wortbildungen

  • Südslawe
  • Südost, Südwest, Südsüdost, Südsüdwest
  • Südprovinz

Beispiel

  • Los gehts, mit Kurs Süd Richtung Kap Hoorn!
  • Seit dem Morgen weht ein kräftiger Süd.
  • Ein Konflikt Süd gegen Nord ist nicht im Sinne der gesamten Menschheit.
  • Südkorea
  • Du musst an der Autobahnabfahrt Hof-Süd raus.
  • Am Haltepunkt Walddorf Süd können Sie umsteigen.
  • Der Stückguthafen Süd ist einer der neueren Häfen an der Nordsee.
  • Die Landebahn Süd wird noch zu etlichen Diskussionen führen.

Substantiv

  • Geografie Gesamtheit der amerikanischen Länder südlich der USA, zu der meist die Gebiete Südamerika, Mittelamerika, Mexiko und Karibik gezählt werden

Gegenwörter

  • Angloamerika

Wortbildungen

  • :Lateinamerikaner, Lateinamerikanerin, Lateinamerikanistik
  • :lateinamerikanisch

Beispiel

  • In der heute üblichen Definition des Begriffs werden zu Lateinamerika nur die Länder gezählt, in denen das Spanische oder das Portugiesische vorherrscht.