Suppenhuhn und Brathähnchen – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Suppenhuhn und Brathähnchen

ist:

“Suppenhuhn”: weibliches Huhn eines bestimmten Alters und Gewichts, das nach dem Schlachten zum Kochen geeignet/vorgesehen ist
“Brathähnchen”: ein am Grill oder im Backofen gebratenes Huhn

Suppenhuhn

Brathähnchen

Substantiv

  • weibliches Huhn (Henne) eines bestimmten Alters und Gewichts, das nach dem Schlachten zum Kochen geeignet/vorgesehen ist

Gegenwörter

  • Masthuhn

Beispiel

  • Auf dem Wochenmarkt habe ich zwei Suppenhühner zum Spitzenpreis ergattert.
  • Ein Suppenhuhn ist oftmals eine Henne, die zuvor in einem Legebetrieb Eier gelegt hat und dort nach ein bis drei Jahren geschlachtet wurde.

Substantiv

  • ein am Grill oder im Backofen gebratenes Huhn

Synonyme

  • Brathendl, Brathuhn, Brathühnchen, Broiler, Grillhähnchen, Gummiadler

Oberbegriffe

  • Fleischgericht, Lebensmittel

Unterbegriffe

  • Huhn, Hähnchen, Hühnchen

Charakteristische Wortkombinationen

  • ein Brathähnchen mit Brötchen, Pommes frites, Salat

Beispiel

  • Das Brathähnchen bitte mit Salat.