Download und Streaming – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Download und Streaming

ist:

“Download”: eDV: Internet-Datentransfer aus der Sicht des Empfangenden; das Kopieren von Daten von einem Server auf den eigenen Rechner
“Streaming”: informatik Technik des Übertragens, Bereitstellens, Empfangens und Abspielens von Audio- und Videodaten über das Internet, ohne dass diese Daten auf einem lokalen Speichermedium gespeichert werden

Download

Streaming

Substantiv

  • EDV: Internet-Datentransfer aus der Sicht des Empfangenden; das Kopieren von Daten von einem Server auf den eigenen Rechner

Gegenwörter

  • Upload

Oberbegriffe

  • Datentransfer

Charakteristische Wortkombinationen

  • einen Download abbrechen, stoppen, starten, pausieren

Wortbildungen

  • :downloadbar, downloaden, Downloadbereich, Downloadmanager, Downloadportal

Beispiel

  • Der Download ist abgeschlossen.
  • „Nach zahlreichen inoffiziellen Treibern und Werkzeugen hat Microsoft jetzt selbst seine offizielle Software dazu zum Download für Forscher und Hobbyprogrammierer freigegeben.“
  • „Der Download der Datei durch den Leistungsempfänger und deren weitere Verwendung, insbesondere das Abspeichern oder die Übermittlung an einen Dritten, liegen in der Verantwortung des Leistungsempfängers.“
  • „Laden Sie sich das Download auf Ihr Notebook, steht es Ihnen auch ohne Internetzugang als Arbeitshilfe für auswärtige Tätigkeiten zur Verfügung.“

Substantiv

  • Informatik Technik des Übertragens, Bereitstellens, Empfangens und Abspielens von Audio- und Videodaten über das Internet, ohne dass diese Daten auf einem lokalen Speichermedium (Festplatte etc.) gespeichert werden
  • Informatik Datenübertragung durch Streaming

Unterbegriffe

  • Audiostreaming, Live-Streaming, Musikstreaming, Videostreaming

Beispiel

  • „Doch der Vorteil, die Musik an einem Ort zu haben, und über alle möglichen Geräte synchronisieren zu können, überzeugte die Kunden und eröffnete Apple und der Musikbranche ein neues Milliardengeschäft. Inzwischen wird bei den Nutzern allerdings das Streaming, bei dem die Songs direkt aus dem Netz abgespielt werden, populärer. Apple reagiert.“
  • „Die Software übermittelt Videobotschaften per Streaming ohne Download-Verzögerung und spezielle Software beim Empfänger.“

Upload und Download – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Upload und Download

ist:

“Upload”: internet Internet-Datentransfer aus der Sicht des Sendenden; das Kopieren von Daten als Server auf einen oder mehrere andere Rechner
“Download”: eDV: Internet-Datentransfer aus der Sicht des Empfangenden; das Kopieren von Daten von einem Server auf den eigenen Rechner

Upload

Download

Substantiv

  • Internet Internet-Datentransfer aus der Sicht des Sendenden; das Kopieren von Daten als Server auf einen oder mehrere andere Rechner

Gegenwörter

  • Download

Oberbegriffe

  • Datentransfer

Unterbegriffe

  • Dateiupload, Kamera-Upload, Musik-Upload, Video-Upload

Charakteristische Wortkombinationen

  • einen Upload abbrechen / pausieren / starten / stoppen

Wortbildungen

  • uploaden, Uploader, Uploadfilter

Beispiel

  • Ich habe den Upload abgebrochen.
  • „Nach Upload von Daten, Lebenslauf, Zeugnissen und einem allgemeinen Bewerbungsschreiben können sich die Nutzer mit wenigen Klicks für eines oder mehrere Angebote bewerben.“
  • „Der Mann, der fünf offene WLAN-Hotspots und zwei Übergangsknoten zum Tor-Netzwerk betreibt, weist die Verantwortung für illegale Uploads von sich.“
  • „Wer die neue Bilder-App des Suchmaschinisten löscht, verhindert damit unter Umständen nicht den Upload weiterer Fotos.“

Substantiv

  • EDV: Internet-Datentransfer aus der Sicht des Empfangenden; das Kopieren von Daten von einem Server auf den eigenen Rechner

Gegenwörter

  • Upload

Oberbegriffe

  • Datentransfer

Charakteristische Wortkombinationen

  • einen Download abbrechen, stoppen, starten, pausieren

Wortbildungen

  • :downloadbar, downloaden, Downloadbereich, Downloadmanager, Downloadportal

Beispiel

  • Der Download ist abgeschlossen.
  • „Nach zahlreichen inoffiziellen Treibern und Werkzeugen hat Microsoft jetzt selbst seine offizielle Software dazu zum Download für Forscher und Hobbyprogrammierer freigegeben.“
  • „Der Download der Datei durch den Leistungsempfänger und deren weitere Verwendung, insbesondere das Abspeichern oder die Übermittlung an einen Dritten, liegen in der Verantwortung des Leistungsempfängers.“
  • „Laden Sie sich das Download auf Ihr Notebook, steht es Ihnen auch ohne Internetzugang als Arbeitshilfe für auswärtige Tätigkeiten zur Verfügung.“