Formell und Informell – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen formell und informell

ist:

“formell”: förmlich, unter Beachtung der Form, der Form nach
“informell”: ohne eine bestimmte Form einzuhalten, nicht förmlich

formell

informell

Adjektiv

  • förmlich, unter (gewissenhafter) Beachtung der Form, der (äußeren) Form nach

Synonyme

  • förmlich

Gegenwörter

  • informell

Charakteristische Wortkombinationen

  • formeller Antrag , formelle Kleidung

Beispiel

  • Meinen Frack trage ich nur zu formellen Anlässen.

Adjektiv

  • ohne eine bestimmte Form einzuhalten, nicht förmlich
  • selten: mitteilend, informierend

Gegenwörter

  • formell

Wortbildungen

  • :informelle Kunst

Beispiel

  • Der Vertrag kann informell abgeschlossen werden.
  • „Weil Sorgearbeit informell, in freiwilligem Einsatz und prädisziplinär von Hilfskräften geleistet wird und dieser Einsatz effektiv sein soll, ist zu ihm ebenso eine begleitende Anleitung und Weiterbildung nötig wie die Hauptberuflichen für die Zusammenarbeit qualifiziert sein wollen.“
  • Dieser Hinweis besitzt informellen Charakter.

Formal und Formell – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen formal und formell

ist:

“formal”: der Form nach
“formell”: förmlich, unter Beachtung der Form, der Form nach

formal

formell

Adjektiv

  • der Form (nicht dem Inhalt) nach
  • nur der Form nach, nicht wirklich in der Realität

Sinnverwandte Wörter

  • äußerlich, Form-, formell
  • pseudo-

Gegenwörter

  • inhaltlich, informal

Wortbildungen

  • :formalisieren, Formalismus, Formalist, formalistisch, Formalität

Beispiel

  • Bis auf ein paar rein formale Fehler ist die Arbeit tadellos.
  • Formal gehöre ich erst zum Verein, wenn ich „formell“ aufgenommen wurde.
  • „Zudem bieten auch die formalsten Normen noch Interpretationsspielräume, d.h. es wird für die Frauenbeauftragte immer wieder notwendig, ihren verbindlichen Gehalt herauszuarbeiten, ihn mit Argumenten stets aufs Neue zu legitimieren und für seine Anwendung im konkreten Fall zu werben.“
  • Der Geschäftsführer ist formal der Vorsitzende des Arbeitskreises, in der Praxis nimmt er aber so gut wie nie an einer Sitzung teil.

Adjektiv

  • förmlich, unter (gewissenhafter) Beachtung der Form, der (äußeren) Form nach

Synonyme

  • förmlich

Gegenwörter

  • informell

Charakteristische Wortkombinationen

  • formeller Antrag , formelle Kleidung

Beispiel

  • Meinen Frack trage ich nur zu formellen Anlässen.