Metall und Stahl – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Metall und Stahl

ist:

“Metall”: fester Stoff mit charakteristischem Glanz sowie hoher Wärme- und Stromleitfähigkeit
“Stahl”: werkstoff metallische Legierung, deren Hauptbestandteil Eisen ist; der Kohlenstoffgehalt liegt zwischen 0,02% und 2,06%

Metall

Stahl

Substantiv

  • fester Stoff mit charakteristischem Glanz sowie hoher Wärme- und Stromleitfähigkeit

Gegenwörter

  • Halbmetall, Nichtmetall

Oberbegriffe

  • Element, Stoff

Unterbegriffe

  • Alkalimetall, Blattmetall, Buntmetall, Edelmetall, Erdalkalimetall, Hartmetall, Leichtmetall, Schwermetall, Übergangsmetall

Charakteristische Wortkombinationen

  • hartes/weiches Metall

Wortbildungen

  • :Adjektive:
  • metallorganisch
  • :Substantive:
  • Metallarbeit, Metallbearbeitung, Metallblock, Metallbolzen, Metalldetektor, Metalldraht, metallen, Metallerzeugung, Metallfabrik, Metallfenster, Metallfolie, Metallgefäß, Metallgegenstand, Metallgehäuse, Metallgeld, Metallgießerei, Metallglanz, Metallguss, metallhaltig, Metallhüttenwerk, metallic, Metallindustrie, metallisch, metallisieren, Metallisierung, Metallkiste, Metallkleber, Metallkunde, Metalllegierung, Metallochromie, Metallogie, Metallograph, Metallographie, Metallophon, Metalloxid, Metallplastik, Metallplatte, Metallpreis, Metallproduktion, Metallpulver, Metallrahmen, Metallring, Metallrohr, Metallsalz, Metallschale, Metallscheibe, Metallschicht, Metallschnitt, Metallstab, Metallstift, Metallstreifen, Metallstück, Metallteil, Metallurg, Metallurge, Metallurgie, metallurgisch, Metallwährung, Metallzeit

Beispiel

  • Gartenzäune können aus Metall, Holz oder Kunststoff bestehen.

Substantiv

  • Werkstoff metallische Legierung, deren Hauptbestandteil Eisen ist; der Kohlenstoffgehalt liegt zwischen 0,02% und 2,06%.
  • dichterisch kurze zweischneidige, blanke Stichwaffe (Dolch, Schwert, Messer oder Ähnliches)

Oberbegriffe

  • Metalllegierung, Legierung, Gemisch, Werkstoff
  • Stichwaffe

Unterbegriffe

  • Edelstahl, Hüttenstahl, Walzstahl
  • Aluminiumstahl, Austenitstahl, Automatenstahl, Bandstahl, Baustahl, Bessemerstahl, Blankstahl, Blasenstahl, Blockstahl, Bohrmeißelstahl, Borstahl, Chrommolybdänstahl, Chromnickelstahl, Chromstahl, Chromvanadiumstahl, Damaszenerstahl, Dauermagnetstahl, Diamantstahl, Edelstahl, Einsatzstahl, Elektrostahl, Federstahl, Feinkornbaustahl, Feinkornstahl, Feuerstahl, Flanschstahl, Frischfeuerstahl, Frischstahl, Gesenkstahl, Grobkornstahl, Hartstahl, Hydrierstahl, Kaltarbeitstahl, Kesselstahl, Kobaltschnellstahl, Kohlenstoffstahl, Konstruktionsstahl, Konverterstahl, Legierungsstahl, Lufthärtestahl, Lufthärtungsstahl, Magnetstahl, Manganhartstahl, Manganstahl, Martinstahl, Maschinenbaustahl, Massenstahl, Matrizenstahl, Molybdänstahl, Nickelstahl, Niobstahl, Nitrierstahl, Paketstahl, Panzerstahl, Puddelstahl, Qualitätsstahl, Querbewehrungsstahl, Raffinierstahl, Rohrstahl, Sauerstoffblasstahl, Schmiedestahl, Schneidstahl, Schnellschnittstahl, Schweißstahl, Siemens-Martin-Stahl, Silberstahl, Siliciummanganstahl, Siliciumstahl, Sinterstahl, Sonderstahl, Spezialbaustahl, Spezialstahl, Stabstahl, Thomasstahl, Tiegelgussstahl, Titanstahl, Vakuumstahl, Vanadinstahl, Vanadiumstahl, Vergütungsstahl, Wälzlagerstahl, Walzstahl, Warmarbeitstahl, Wasserhärtungsstahl, Weichstahl, Werkzeugstahl, Wetzstahl, Windfrischstahl, Wolframstahl, Zementstahl

Charakteristische Wortkombinationen

  • mit Adjektiv: rostfreier Stahl

Wortbildungen

  • :Adjektive:
  • :stahlblau, stählern, stahlgrau, stahlhaltig, stahlhart
  • :Substantive:
  • :Stahlarbeiter, Stahlbau, Stahlbauschlosser, Stahlbauweise, Stahlbehälter, Stahlbesen, Stahlbeton, Stahlblech, Stahlblock, Stahlbrücke, Stahlerzeugnis, Stahlexport, Stahlfeder, Stahlgehäuse, Stahlgerüst, Stahlgitter, Stahlhändler Stahlhelm, Stahlimport, Stahlindustrie, Stahlkammer, Stahlkoloss, Stahlkonstruktion, Stahlkugel, Stahlmagnat, Stahlnadel, Stahlnagel, Stahlplatte, Stahlrahmen, Stahlrohr, Stahlross, Stahlsaite, Stahlseil, Stahlsorte, Stahlstab, Stahlstange, Stahlstich, Stahlträger, Stahltrosse, Stahltür, Stahlwalzwerk, Stahlwerk, Stahlwolle, Stahlzylinder
  • :Verb: stählen

Beispiel

  • Stahl kann entweder aus Eisenerz oder aus Schrott hergestellt werden.
  • Stähle sind die am meisten verwendeten metallischen Werkstoffe.
  • Der kalte Stahl fuhr ihm zwischen die Rippen.

Substantiv

  • deutschsprachiger Familienname, Nachname

Beispiel

  • Frau Stahl ist ein Genie im Verkauf.
  • Herr Stahl wollte uns kein Interview geben.
  • Die Stahls fliegen heute nach Liverpool.
  • Der Stahl trägt nie die Pullover, die die Stahl ihm strickt.
  • Das kann ich dir aber sagen: „Wenn die Frau Stahl kommt, geht der Herr Stahl.“
  • Stahl kommt und geht.
  • Stahls kamen, sahen und siegten.

Metall und Nichtmetall – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Metall und Nichtmetall

ist:

“Metall”: fester Stoff mit charakteristischem Glanz sowie hoher Wärme- und Stromleitfähigkeit
“Nichtmetall”: chemisches Element, das keine metallischen Eigenschaften aufweist

Metall

Nichtmetall

Substantiv

  • fester Stoff mit charakteristischem Glanz sowie hoher Wärme- und Stromleitfähigkeit

Gegenwörter

  • Halbmetall, Nichtmetall

Oberbegriffe

  • Element, Stoff

Unterbegriffe

  • Alkalimetall, Blattmetall, Buntmetall, Edelmetall, Erdalkalimetall, Hartmetall, Leichtmetall, Schwermetall, Übergangsmetall

Charakteristische Wortkombinationen

  • hartes/weiches Metall

Wortbildungen

  • :Adjektive:
  • metallorganisch
  • :Substantive:
  • Metallarbeit, Metallbearbeitung, Metallblock, Metallbolzen, Metalldetektor, Metalldraht, metallen, Metallerzeugung, Metallfabrik, Metallfenster, Metallfolie, Metallgefäß, Metallgegenstand, Metallgehäuse, Metallgeld, Metallgießerei, Metallglanz, Metallguss, metallhaltig, Metallhüttenwerk, metallic, Metallindustrie, metallisch, metallisieren, Metallisierung, Metallkiste, Metallkleber, Metallkunde, Metalllegierung, Metallochromie, Metallogie, Metallograph, Metallographie, Metallophon, Metalloxid, Metallplastik, Metallplatte, Metallpreis, Metallproduktion, Metallpulver, Metallrahmen, Metallring, Metallrohr, Metallsalz, Metallschale, Metallscheibe, Metallschicht, Metallschnitt, Metallstab, Metallstift, Metallstreifen, Metallstück, Metallteil, Metallurg, Metallurge, Metallurgie, metallurgisch, Metallwährung, Metallzeit

Beispiel

  • Gartenzäune können aus Metall, Holz oder Kunststoff bestehen.

Substantiv

  • chemisches Element, das keine metallischen Eigenschaften aufweist

Gegenwörter

  • Halbmetall, Metall

Beispiel

  • Beispiele fehlen