Tafelwasser und Mineralwasser – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Tafelwasser und Mineralwasser

ist:

“Tafelwasser”: in Flaschen abgefülltes Wasser zum Trinken
“Mineralwasser”: trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Tafelwasser

Mineralwasser

Substantiv

  • in Flaschen abgefülltes Wasser zum Trinken

Oberbegriffe

  • Trinkwasser, Wasser

Unterbegriffe

  • Mineralwasser, Sodawasser, Sprudel, stilles Wasser

Beispiel

  • Heute schmeckt das Tafelwasser besonders gut!

Substantiv

  • Trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Synonyme

  • Sprudel, Selters

Oberbegriffe

  • Wasser

Beispiel

  • Mineralwasser ist ein beliebtes Lebensmittel.
  • „Die Concierge brachte Kaffee und Mineralwasser.“

Soda und Mineralwasser – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Soda und Mineralwasser

ist:

“Soda”: ein Natriumsalz
“Mineralwasser”: trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Soda

Mineralwasser

Substantiv

  • ein Natriumsalz (Dekahydrat des Natriumcarbonats)
  • nur n: kurz für Sodawasser, ein natron- und kohlensäurehaltiges (Mineral-)Wasser

Synonyme

  • Natriumkarbonat

Oberbegriffe

  • Salz, Mineral
  • Mineralwasser, Getränk

Wortbildungen

  • Soda-Brücke
  • Sodaliske

Beispiel

  • Soda wird bei der Glasherstellung verwendet.
  • „Die Forscher haben nun die hellste Stelle der Oberfläche untersucht, nämlich das innerer des 90 Kilometer grossen Occator-Kraters. Der überraschender Befund: Die Ablagerungen bestehen hauptsächlich aus Natriumkarbonat, im Volksmund auch Soda genannt.“
  • Einige Cocktails werden mit Soda gemischt.

Substantiv

  • Trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Synonyme

  • Sprudel, Selters

Oberbegriffe

  • Wasser

Beispiel

  • Mineralwasser ist ein beliebtes Lebensmittel.
  • „Die Concierge brachte Kaffee und Mineralwasser.“

Trinkwasser und Mineralwasser – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Trinkwasser und Mineralwasser

ist:

“Trinkwasser”: wasser, das einem bestimmten Standard entspricht, um zum menschlichen Verzehr nutzbar zu sein
“Mineralwasser”: trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Trinkwasser

Mineralwasser

Substantiv

  • Wasser, das einem bestimmten Standard entspricht, um zum menschlichen Verzehr nutzbar zu sein

Synonyme

  • Frischwasser

Gegenwörter

  • Abwasser, Spülwasser

Oberbegriffe

  • Lebensmittel, Wasser, Flüssigkeit

Unterbegriffe

  • Mineralwasser, Sodawasser

Charakteristische Wortkombinationen

  • Trinkwasser aufkochen, benutzen, einschenken, kühlen, trinken

Wortbildungen

  • :Trinkwasseranalyse, Trinkwasseraufbereitung, Trinkwasseraufbereitungsanlage, Trinkwasserbehälter, Trinkwasserbetrieb, Trinkwasserbohrung, Trinkwasserbrunnen, Trinkwassererzeugung, Trinkwasserfilter, Trinkwassergewinnung, Trinkwassergewinnungsanlage, Trinkwasserleitung, Trinkwassermangel, Trinkwassermenge, Trinkwassernorm, Trinkwasserpreis, Trinkwasserprobe, Trinkwasserprojekt, Trinkwasserpumpe, Trinkwasserqualität, Trinkwasserquelle, Trinkwasserreserve, Trinkwasserschlauch, Trinkwasserspeicher, Trinkwasserspender, Trinkwassersprudler, Trinkwassertank, Trinkwasserüberwachung, Trinkwasserverbrauch, Trinkwasserverordnung, Trinkwasserversorgung

Beispiel

  • Trinkwasser ist die wichtigste Ressource der Erde. Es ist eins der drei Lebensmittel, neben Luft und Nahrung.
  • „Kritiker befürchten unabsehbare Umweltschäden, insbesondere für das Trinkwasser.“
  • „Die meisten Bauern sind von der Stromversorgung ausgeschlossen und haben keinen direkten Zugang zu sauberem Trinkwasser.“
  • „Nach kurzer Zeit auf See bemerkten wir, dass unser gesamtes Trinkwasser bis auf ein Fass verschwunden war.“
  • „So teilten sie Trinkwasser mit Fröschen und Schnecken in den Bächen.“

Substantiv

  • Trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Synonyme

  • Sprudel, Selters

Oberbegriffe

  • Wasser

Beispiel

  • Mineralwasser ist ein beliebtes Lebensmittel.
  • „Die Concierge brachte Kaffee und Mineralwasser.“

Leitungswasser und Mineralwasser – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Leitungswasser und Mineralwasser

ist:

“Leitungswasser”: wasser, das aus der Leitung kommt bzw. dorthin eingeleitet wird und sich darin befindet
“Mineralwasser”: trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Leitungswasser

Mineralwasser

Substantiv

  • Wasser, das aus der Leitung kommt bzw. dorthin eingeleitet wird und sich darin befindet

Synonyme

  • Kranwasser, scherzhaft: Leitungsheimer, Kranenburger
  • schweizerisch, süddeutsch: Hahnenwasser

Beispiel

  • Sind die Leitungsrohre schlecht saniert, so kann man nicht nur mit einem Verlust von rund 30 Prozent an Leitungswasser rechnen, sondern auch mit dessen Verschmutzung durch das Eindringen von Bodensubstanzen in die Rohre.
  • „Bei akuten Verbrennungen ist das wichtigste Gegenmittel kaltes Leitungswasser.“

Substantiv

  • Trinkwasser, das mit Mineralien und teilweise mit Kohlensäure versetzt ist

Synonyme

  • Sprudel, Selters

Oberbegriffe

  • Wasser

Beispiel

  • Mineralwasser ist ein beliebtes Lebensmittel.
  • „Die Concierge brachte Kaffee und Mineralwasser.“