Spülung und Conditioner – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Spülung und Conditioner

ist:

“Spülung”: bauteil am WC, das alles aus dem Toilettenbecken in dem Abfluss spült
“Conditioner”: haarpflegeprodukt, das nach der Haarwäsche aufgetragen wird

Spülung

Conditioner

Substantiv

  • Bauteil am WC, das alles aus dem Toilettenbecken in dem Abfluss spült
  • mit Wasser oder einem flüssigen Medikament erfolgende Reinigung
  • Pflegemittel, das nach dem Waschen ins Haar gegeben und anschließend wieder ausgewaschen wird

Synonyme

  • Klospülung, Toilettenspülung, Wasserspülung, WC-Spülung
  • Haarspülung

Oberbegriffe

  • Bauteil
  • Behandlungsmaßnahme
  • Pflegemittel

Unterbegriffe

  • Darmspülung, Magenspülung, Mundspülung, Nasenspülung, Ohrspülung, Scheidenspülung, Vaginalspülung/Vaginaspülung

Beispiel

  • Du hast vergessen, die Spülung zu betätigen!
  • Seit gestern ist unsere Spülung kaputt, der Handwerker wurde bereits verständigt.
  • Vom Arzt wurde ihm eine Spülung verordnet.
  • Der Ohrenarzt musste eine Spülung machen.
  • Für die Haarpflege verwendet sie immer eine Spülung.

Substantiv

  • Haarpflegeprodukt, das nach der Haarwäsche aufgetragen wird

Synonyme

  • Haarspülung, Pflegespülung

Sinnverwandte Wörter

  • Haarbalsam, Haarkur, Packung, Spülung

Oberbegriffe

  • Pflegeprodukt

Beispiel

  • Mit dem Shampoo das Haar waschen, dann den Conditioner in das noch feuchte Haar einmassieren und kurz einwirken lassen, mit reichlich Wasser ausspülen.
  • „Shampoos sollen säubern, Spülungen oder Conditioner vor Umwelteinflüssen schützen und Kuren kaputte Fasern stärken.“

Spülung und Kur – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Spülung und Kur

ist:

“Spülung”: bauteil am WC, das alles aus dem Toilettenbecken in dem Abfluss spült
“Kur”: maßnahmen zur medizinischen Vorsorge und Rehabilitation

Spülung

Kur

Substantiv

  • Bauteil am WC, das alles aus dem Toilettenbecken in dem Abfluss spült
  • mit Wasser oder einem flüssigen Medikament erfolgende Reinigung
  • Pflegemittel, das nach dem Waschen ins Haar gegeben und anschließend wieder ausgewaschen wird

Synonyme

  • Klospülung, Toilettenspülung, Wasserspülung, WC-Spülung
  • Haarspülung

Oberbegriffe

  • Bauteil
  • Behandlungsmaßnahme
  • Pflegemittel

Unterbegriffe

  • Darmspülung, Magenspülung, Mundspülung, Nasenspülung, Ohrspülung, Scheidenspülung, Vaginalspülung/Vaginaspülung

Beispiel

  • Du hast vergessen, die Spülung zu betätigen!
  • Seit gestern ist unsere Spülung kaputt, der Handwerker wurde bereits verständigt.
  • Vom Arzt wurde ihm eine Spülung verordnet.
  • Der Ohrenarzt musste eine Spülung machen.
  • Für die Haarpflege verwendet sie immer eine Spülung.

Substantiv

  • Maßnahmen zur medizinischen Vorsorge und Rehabilitation

Synonyme

  • Kuraufenthalt, Kurtherapie

Oberbegriffe

  • Heilbehandlung, Heilmaßnahme

Unterbegriffe

  • Mutter-Kind-Kur, Vater-Kind-Kur
  • Komposita nach Methode oder Mittel: Allgemeinkur, Spezialkur; Badekur, Bewegungskur, Entziehungskur, Fangokur, Fastenkur, Frischkur, Hungerkur, Kneippkur, Liegekur, Luftkur, Massagekur, Mastkur, Schlafkur, Schonkur, Schröpfkur, Sandkur, Seekur, Sonnenkur, Schwefelkur, Trinkkur, Vitaminkur, Wasserkur; drastische Methode: Rosskur
  • Komposita nach Organ oder Störung: Haarkur, Herzkur, Gallenkur, Leberkur, Lungenkur, Nierenkur, Rückenkur; Steinkur
  • Komposita nach dem Ziel: Abmagerungskur, Entfettungskur, Entschlackungskur, Entwöhnungskur, Mutter-Kind-Kur, Schlankheitskur, Schönheitskur, Verjüngungskur
  • salopp, oft uneigentlich: Fresskur, Saufkur

Charakteristische Wortkombinationen

  • in Kur gehen, eine Kur abbrechen, eine Kur antreten, eine Kur beantragen, eine Kur machen, eine Kur verlängern, eine Kur nehmen, eine Kur schlägt an, jemandem eine Kur verordnen, jemandem eine Kur verschreiben, eine Kur (nicht) vertragen, eine Kur gebrauchen oder vertragen können

Wortbildungen

  • :Adjektiv: kurlich
  • :Substantive: Kuranlagen, Kuranwendung, Kuraufenthalt, Kurarzt, Kurbad, Kurbeginn, Kurbekanntschaft, Kurbetrieb, Kureinrichtung, Kurende, Kurerfolg, Kurgast, Kurgebäude, Kurgesellschaft, Kurhotel, Kurkonzert (→ Kinderkurkonzert), Kurort, Kurpackung, Kurpark, Kurpension, Kurpfuscher, Kursaison, Kurtaxe, Kurtourismus, Kurverwaltung, Kurwerk, Kurwesen; ironisch: Kurschatten
  • :Verb: kuren

Beispiel

  • Mein Arzt hat mir sechs Wochen Kur verordnet.
  • Die Kur schlug bei mir nicht an. Nach dem Ende der Kur ging es mir nicht anders als vor Kurbeginn.
  • „Er hatte sich mit seiner Frau Cläre zur Kur ins mondäne Karlsbad zurückgezogen.“

Substantiv

  • Wahlversammlung zur Bestimmung des Königs oder Kaisers im Heiligen Römischen Reich

Oberbegriffe

  • Wahl; Bestimmung

Wortbildungen

  • :Kurfürst

Beispiel

  • Vor der Kur unternahmen die Gesandten der Kandidaten alles, die Kurfürsten für ihr Bestreben einzunehmen.

Shampoo und Spülung – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Shampoo und Spülung

ist:

“Shampoo”: kosmetik flüssiges Waschmittel für die Haare
“Spülung”: bauteil am WC, das alles aus dem Toilettenbecken in dem Abfluss spült

Shampoo

Spülung

Substantiv

  • Kosmetik flüssiges Waschmittel für die Haare

Oberbegriffe

  • Haarwaschmittel, Waschmittel

Unterbegriffe

  • Haarshampoo, Schuppenshampoo, Trockenshampoo

Beispiel

  • Der Friseur wusch der Kundin das Haar mit wohlriechendem Shampoo.
  • „Gedankenverloren schäume ich mir das Haar ein und spüle das Shampoo aus.“

Substantiv

  • Bauteil am WC, das alles aus dem Toilettenbecken in dem Abfluss spült
  • mit Wasser oder einem flüssigen Medikament erfolgende Reinigung
  • Pflegemittel, das nach dem Waschen ins Haar gegeben und anschließend wieder ausgewaschen wird

Synonyme

  • Klospülung, Toilettenspülung, Wasserspülung, WC-Spülung
  • Haarspülung

Oberbegriffe

  • Bauteil
  • Behandlungsmaßnahme
  • Pflegemittel

Unterbegriffe

  • Darmspülung, Magenspülung, Mundspülung, Nasenspülung, Ohrspülung, Scheidenspülung, Vaginalspülung/Vaginaspülung

Beispiel

  • Du hast vergessen, die Spülung zu betätigen!
  • Seit gestern ist unsere Spülung kaputt, der Handwerker wurde bereits verständigt.
  • Vom Arzt wurde ihm eine Spülung verordnet.
  • Der Ohrenarzt musste eine Spülung machen.
  • Für die Haarpflege verwendet sie immer eine Spülung.