Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung

ist:

“Tarifvertrag”: in Deutschland zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaft geschlossener Vertrag, in dem unter anderen die Löhne, die Arbeitszeiten, die Urlaubsansprüche und die Arbeitsbedingungen festgeschrieben sind
“Betriebsvereinbarung”: recht: eine Vereinbarung zwischen dem Betriebsrat und dem Arbeitgeber eines Betriebes oder Unternehmens, die über gesetzlich vorgeschriebene Regelungen oder mit Gewerkschaften ausgehandelte Tarifverträge hinausgehende Vergünstigungen oder Vorschriften festhält oder die Vorschriften vorgenannter Regelwerke weiter konkretisiert, die Mitarbeiter aber nach dem Günstigkeitsprinzip nicht schlechter stellen darf als nach deren Regelungen

Tarifvertrag

Betriebsvereinbarung

Substantiv

  • in Deutschland zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaft geschlossener Vertrag, in dem unter anderen die Löhne, die Arbeitszeiten, die Urlaubsansprüche und die Arbeitsbedingungen festgeschrieben sind

Synonyme

  • Tarifabkommen, Tarifvereinbarung; schweizerisch: Gesamtarbeitsvertrag, Kollektivvertrag (in Österreich)

Oberbegriffe

  • Vertrag

Beispiel

  • „Ursprünglich wollten die Fluglotsen am Donnerstag von 6 bis 12 Uhr bundesweit die Arbeit niederlegen, nachdem sich die Gewerkschaft nicht mit der DFS auf einen neuen Tarifvertrag einigen konnte.“

Substantiv

  • Recht: eine Vereinbarung zwischen dem Betriebsrat und dem Arbeitgeber eines Betriebes oder Unternehmens, die über gesetzlich vorgeschriebene Regelungen oder mit Gewerkschaften ausgehandelte Tarifverträge hinausgehende Vergünstigungen (wie z.B. Mitarbeiterrabatte) oder Vorschriften (wie z.B. das Tragen von Dienstkleidung) festhält oder die Vorschriften vorgenannter Regelwerke weiter konkretisiert, die Mitarbeiter aber nach dem Günstigkeitsprinzip nicht schlechter stellen darf als nach deren Regelungen

Synonyme

  • Dienstvereinbarung

Oberbegriffe

  • Arbeitsrecht, Vereinbarung

Charakteristische Wortkombinationen

  • eine Betriebsvereinbarung abschließen/aufheben/aushandeln/kündigen/treffen/unterzeichnen

Beispiel

  • Die neue Betriebsvereinbarung schreibt vor, dass Raucherpausen ab sofort nicht mehr geduldet werden.

Tarifvertrag und Arbeitsvertrag – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Tarifvertrag und Arbeitsvertrag

ist:

“Tarifvertrag”: in Deutschland zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaft geschlossener Vertrag, in dem unter anderen die Löhne, die Arbeitszeiten, die Urlaubsansprüche und die Arbeitsbedingungen festgeschrieben sind
“Arbeitsvertrag”: ein Vertrag zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, der wesentliche tarifliche oder außertarifliche Abmachungen, im rechtlichen Rahmen, schriftlich festhält

Tarifvertrag

Arbeitsvertrag

Substantiv

  • in Deutschland zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaft geschlossener Vertrag, in dem unter anderen die Löhne, die Arbeitszeiten, die Urlaubsansprüche und die Arbeitsbedingungen festgeschrieben sind

Synonyme

  • Tarifabkommen, Tarifvereinbarung; schweizerisch: Gesamtarbeitsvertrag, Kollektivvertrag (in Österreich)

Oberbegriffe

  • Vertrag

Beispiel

  • „Ursprünglich wollten die Fluglotsen am Donnerstag von 6 bis 12 Uhr bundesweit die Arbeit niederlegen, nachdem sich die Gewerkschaft nicht mit der DFS auf einen neuen Tarifvertrag einigen konnte.“

Substantiv

  • ein Vertrag zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, der wesentliche tarifliche oder außertarifliche Abmachungen, im rechtlichen Rahmen, schriftlich festhält

Synonyme

  • Anstellungsvertrag, Arbeitsverhältnis, Beschäftigungsvertrag, Zusammenarbeitsvertrag

Oberbegriffe

  • Vertrag

Unterbegriffe

  • Gleitzeitvertrag, Kettenarbeitsvertrag, Leiharbeitsvertrag

Charakteristische Wortkombinationen

  • befristeter / unbefristeter Arbeitsvertrag

Beispiel

  • Dieser Arbeitsvertrag ist rechtswidrig, es müssen Anpassungen gemacht werden.
  • Er hat den Arbeitsvertrag und darf morgen anfangen.
  • „Ich wollte zu dem einen Prozent (derjenigen) gehören, die einen festen Arbeitsvertrag ergattern.“
  • „Toms Professor wurde der Arbeitsvertrag nicht verlängert.“