Weltall und Universum – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Weltall und Universum

ist:

“Weltall”: der ganze Weltraum und die Gesamtheit der darin existierenden materiellen Dinge
“Universum”: astronomie der Weltraum

Weltall

Universum

Substantiv

  • der ganze Weltraum und die Gesamtheit der darin existierenden materiellen Dinge

Synonyme

  • All, Kosmos, Makrokosmos, Mundus, Universum

Gegenwörter

  • Nichts

Oberbegriffe

  • Existenz, Schöpfung, Sein

Charakteristische Wortkombinationen

  • Alter, Aufbau, Ausdehnung, Ausdehnungsgeschwindigkeit, Ausschnitt, Bau, Bildung, Beschreibung, Besiedlung, Chemie, Entdeckung, Entstehung, Erforschung, Erkundung, Eroberung, Evolution, Expansion, Geheimnisse, Geschichte, Gestaltung, Größe, Militarisierung, Rand, Röntgenbild, Seele, Tiefen, Ursprung, Wunder, Zukunft des Weltalls

Beispiel

  • Das Weltall ist vor etwa 13,7 Milliarden Jahren entstanden.
  • Für uns ist das Weltall der Tempel, wo wir Gott verehren.
  • Wenn das Weltall alles, was existiert, in sich , so ist es auch sofern keinem anderen Dinge, weder ähnlich noch unähnlich, weil es außer ihm kein anderes Ding gibt, mit dem es könnte verglichen werden.
  • Und das Weltall ist nicht leer, im interstellaren Medium sind Teilchen unterwegs.
  • Am Mittwoch ist die US-Raumfähre “Discovery” nach etwa zwei Wochen im Weltall planmäßig und sicher wieder auf der Erde gelandet.

Substantiv

  • Astronomie der Weltraum
  • Mathematik ein System aus Mengen

Synonyme

  • All, Kosmos, Weltall, Weltraum

Gegenwörter

  • Metauniversum, Multiversum

Unterbegriffe

  • inflationäres Universum, Megauniversum, Paralleluniversum, Quantenuniversum, Spiegeluniversum, Taschenuniversum

Beispiel

  • Wenn das Universum mehr Materie als die „kritische Dichte“ beinhaltet, dann wird es irgendwann in ferner Zukunft wieder in sich selbst zusammenstürzen. Auf der anderen Seite, wenn weniger Masse vorhanden ist, wird es sich in alle Ewigkeit ausdehnen.
  • Das Universum ist unendlich groß.
  • „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
  • „Daher schilderte Tom nur grob den Sachverhalt, das Universum sei womöglich nichts anderes als eine Computersimulation.“

Galaxie und Universum – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Galaxie und Universum

ist:

“Galaxie”: astronomie große Ansammlung von Sternen
“Universum”: astronomie der Weltraum

Galaxie

Universum

Substantiv

  • Astronomie große Ansammlung von Sternen

Synonyme

  • Galaxis (in der Astronomie nur die Milchstraße), Welteninsel

Oberbegriffe

  • Sternsystem

Unterbegriffe

  • Balkenspiralgalaxie, elliptische Galaxie, Heimatgalaxie, Radiogalaxie, Seyfert-Galaxie, Spiralgalaxie, Starburstgalaxie, Zwerggalaxie
  • Andromedagalaxie, Feuerwerksgalaxie, Große Magellansche Wolke, Kleine Magellansche Wolke, Milchstraße

Wortbildungen

  • :galaktisch, intergalaktisch

Beispiel

  • ‚Galaxy Zoo‘ ist ein Projekt, bei dem jeder Internetbenutzer Galaxien klassifizieren kann.
  • „Beim Aufspüren von Exoplaneten, fernen Galaxien oder einem Spiralnebel liefern Sternwarten immer wieder bombastische Farbbilder – obwohl das Weltall das Leuchten der Sterne verschluckt und die Astronomen bei ihren Entdeckungen nur trockenes Datenmaterial produzieren.“

Substantiv

  • Astronomie der Weltraum
  • Mathematik ein System aus Mengen

Synonyme

  • All, Kosmos, Weltall, Weltraum

Gegenwörter

  • Metauniversum, Multiversum

Unterbegriffe

  • inflationäres Universum, Megauniversum, Paralleluniversum, Quantenuniversum, Spiegeluniversum, Taschenuniversum

Beispiel

  • Wenn das Universum mehr Materie als die „kritische Dichte“ beinhaltet, dann wird es irgendwann in ferner Zukunft wieder in sich selbst zusammenstürzen. Auf der anderen Seite, wenn weniger Masse vorhanden ist, wird es sich in alle Ewigkeit ausdehnen.
  • Das Universum ist unendlich groß.
  • „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
  • „Daher schilderte Tom nur grob den Sachverhalt, das Universum sei womöglich nichts anderes als eine Computersimulation.“

Kosmos und Universum – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Kosmos und Universum

ist:

“Kosmos”: das gesamte Weltall; das Universum
“Universum”: astronomie der Weltraum

Kosmos

Universum

Substantiv

  • das gesamte Weltall; das Universum

Synonyme

  • Universum, Welt, Weltall (kurz All), Weltordnung (kurz Ordnung), Weltraum (kurz Raum); dichterisch: Weltenraum

Oberbegriffe

  • Philosophie

Unterbegriffe

  • Makrokosmos, Medienkosmos, Mediokosmos, Mesokosmos, Mikrokosmos, Nanokosmos

Wortbildungen

  • :Kosmogenese, Kosmografie, Kosmologie, Kosmonaut, Kosmopolit
  • :kosmisch, kosmosintern

Beispiel

  • Bitte nicht stören! Ich bin eins mit dem Kosmos.
  • „Allein im Kult wird dieser beseelte Kosmos verstanden, im Gleichgewicht gehalten, beherrscht.“
  • „Die spätantike Gnosis hat das Drama des Kosmos als einen Kampf zwischen Licht und Finsternis beschrieben.“

Substantiv

  • Astronomie der Weltraum
  • Mathematik ein System aus Mengen

Synonyme

  • All, Kosmos, Weltall, Weltraum

Gegenwörter

  • Metauniversum, Multiversum

Unterbegriffe

  • inflationäres Universum, Megauniversum, Paralleluniversum, Quantenuniversum, Spiegeluniversum, Taschenuniversum

Beispiel

  • Wenn das Universum mehr Materie als die „kritische Dichte“ beinhaltet, dann wird es irgendwann in ferner Zukunft wieder in sich selbst zusammenstürzen. Auf der anderen Seite, wenn weniger Masse vorhanden ist, wird es sich in alle Ewigkeit ausdehnen.
  • Das Universum ist unendlich groß.
  • „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
  • „Daher schilderte Tom nur grob den Sachverhalt, das Universum sei womöglich nichts anderes als eine Computersimulation.“