Technik und Technologie – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Technik und Technologie

ist:

“Technik”: *mit Plural:
“Technologie”: wissenschaft der Technik

Technik

Technologie

Substantiv

  • *mit Plural:
  • die Beherrschung einer wiederholbaren, erlernbaren/lernbaren Fertigkeit
  • *ohne Plural:
  • Gesamtheit aller Mittel, um die Erkenntnisse der Naturwissenschaften für den Menschen nutzbar zu machen
  • technische Gerätschaften für die Produktion
  • technischer Aufbau eines Geräts oder einer Maschine
  • Gruppe von Technikern, die zusammen arbeiten

Synonyme

  • Fertigkeit, Methode, Verfahren

Unterbegriffe

  • Arbeitstechnik, Atemtechnik, Balltechnik, Brandtechnik, Erzähltechnik, Fahrtechnik, Falltechnik, Feuertechnik, Gartenbautechnik, Grifftechnik, Haltetechnik, Hindernistechnik, Hochsprungtechnik, Jagdtechnik, Kontrollflusstechnik, Lauftechnik, Lufttechnik, Maltechnik, Maschinentechnik, Meerestechnik, Modellierungstechnik, Präsentationstechnik, Prozesslufttechnik, Reviewtechnik, Schweißtechnik, Schwimmtechnik, Spieltechnik, Spitzentechnik, Strichtechnik, Überlebenstechnik, Vortragstechnik, Weitsprungtechnik, Wurftechnik, Zahnputztechnik
  • Aufnahmetechnik, Drucktechnik, Erntetechnik, Rechentechnik, Versorgungstechnik
  • Abdichtungstechnik, Anbautechnik, Anlagentechnik, Abwehrtechnik, Agrartechnik, Agrotechnik, Anlagentechnik, Antriebstechnik, Anwendungstechnik, Arbeitstechnik, Atomtechnik, Aufbereitungstechnik, Automatisierungstechnik, Bahnbautechnik (→ Eisenbahnbautechnik, U-Bahn-Bautechnik), Bautechnik, Bestrahlungstechnik, Betriebstechnik, Biotechnik, Beleuchtungstechnik, Bohrtechnik (→ Tiefbohrtechnik), Bühnentechnik, Chemotechnik, Computertechnik, Dämmtechnik, Datenerfassungstechnik, Datentechnik, Diagnosetechnik (→ Fahrzeugdiagnosetechnik), (Analogtechnik, Digitaltechnik), Eisenbahnbautechnik, Eistechnik, Elektronenstrahltechnik, Elektrotechnik, Energietechnik, Entsorgungstechnik, Fahrzeugtechnik, Feldtechnik, Fernmeldetechnik, Feuerungstechnik, Filtertechnik, Flugtechnik, Fluidtechnik, Fördertechnik, Fototechnik, Feuerleittechnik, Funktechnik, Fütterungstechnik, Gastechnik, Gebäudetechnik, Gentechnik, Geotechnik, Gestaltungstechnik, Gießereitechnik, Gleistechnik, Hafenbautechnik, Haustechnik, Heiztechnik, Heizungstechnik, Herstellungstechnik, Hochspannungstechnik, Impulstechnik, Kältetechnik, Küchentechnik, Halbleitertechnik, Hybridtechnik, Hydrotechnik, Informationstechnik, Impulstechnik, Installationstechnik, Ionisationstechnik, Isoliertechnik, Kommunikationstechnik, Kriminaltechnik, Kunststofftechnik, Ladetechnik (→ Verladetechnik), Lasertechnik, Leittechnik, Lichttechnik, Linientechnik, Löschtechnik (→ Feuerlöschtechnik), Lufttechnik, Lüftungstechnik, Maschinenbautechnik, Medientechnik, Medizintechnik, Messtechnik, Metalltechnik, Mobilfunktechnik (→ 2G-Mobilfunktechnik, 3G-Mobilfunktechnik, 4G-Mobilfunktechnik, 5G-Mobilfunktechnik, LPWAN-Mobilfunktechnik, LTE-Technik), Nachrichtentechnik, Netzwerktechnik, Nukleartechnik, Off-shore-Technik, Orthopädietechnik, Ortungstechnik (→ Verortungstechnik), Plasmatechnik, Produkttechnik, Prüftechnik, Pyrotechnik, Raketentechnik, Rammtechnik, Raumfahrttechnik, Robotertechnik, Sanitärtechnik, Satellitentechnik, Schablonentechnik, Schalttechnik, Schiffstechnik (→ Schiffbautechnik), Schneidetechnik (→ Hinterschneidetechnik), Schutztechnik (→ Brandschutztechnik), Sicherheitstechnik, Signaltechnik, Solartechnik, Steuerungstechnik, Tontechnik, Übertragungstechnik, Überwachungstechnik, Umwelttechnik, Vakuumtechnik, Verarbeitungstechnik, Verbindungstechnik, Verdünnungstechnik, Veredelungstechnik (Veredlungtechnik), Verfahrenstechnik, Verkehrstechnik, Vermessungstechnik, Vermittlungstechnik, Verschlüsselungstechnik, Waffentechnik, Wassertechnik (→ Abwassertechnik, Unterwassertechnik), Zahntechnik, Zootechnik, Zukunftstechnik, Zymotechnik
  • Fahrwerkstechnik
  • Abwärtstechnik, Abzweigtechnik, Geruchstechnik

Charakteristische Wortkombinationen

  • Stand der Technik, Wissenschaft und Technik

Wortbildungen

  • :Adverbien: technikfeindlich, technikfreundlich, technikgläubig, technisch, technokratisch, technologisch, technophil
  • :Substantive: Technikaffinität, Technikakzeptanz, Hightech, Technifizierung, Techniker, Technikfolgenabschätzung, Technikkritik, Technikparadies, Technikraum, Technikum, Technikmuseum, Technikphilosophie, Technikzentrale, Technisierung, Techno, Technokrat, Technokratie, Technologe, Technologie
  • :Verben: technifizieren, technisieren

Beispiel

  • Zum Malen eines Gemäldes bedarf es verschiedenster Techniken.
  • „Doch zu einem geringen Maße bauen sie auch Kartoffeln an und halten Kleinvieh wie Hühner und Schweine, landwirtschaftliche Techniken, die sie von ihren Nachbarn, den Aymará übernommen haben“.
  • „Leonardo beobachtete die Vögel bei ihrer Technik, mit weit ausgebreiteten Flügeln langsam abzusinken und entwarf einen Fallschirm in Form einer viereckigen Pyramide, .“
  • Die Technik ist Bestandteil des Fortschritts.
  • In der Abfüllhalle steht neueste Technik.
  • Die Technik dieses Geräts ist kompliziert.
  • Da müssen wir wohl die Technik holen.
  • Ich muss jetzt mal die Technik rufen.

Substantiv

  • Wissenschaft der Technik
  • Technik Synonym für Technik
  • Produktion Verfahren, das in der industriellen Produktion/Verarbeitung zur Anwendung kommt

Synonyme

  • Produktionstechnik
  • Methode

Oberbegriffe

  • Wissenschaft

Unterbegriffe

  • allgemein: Allgemeine Technologie, Alttechnologie, Großtechnologie, Hochtechnologie, Nebentechnologie, Schlüsseltechnologie, Spitzentechnologie, Zugangstechnologie, Zukunftstechnologie
  • gemäß Fachbereiche: Banknotentechnologie, Bautechnologie, Bildungstechnologie, Biotechnologie, Blockchaintechnologie, Brennstoffzellen-Technologie, Browsertechnologie, Chiptechnologie, Clustertechnologie, Datenbanktechnologie, Datensicherungstechnologie, Datenzugriffstechnologie, Fliegertechnologie, Flugtechnologie, Flugzeugtechnologie, Fusionstechnologie, Gastechnologie, Gentechnologie, Getränketechnologie, Haushaltstechnologie, Informationstechnologie, Internettechnologie, Kommunikationstechnologie, Kraftstofftechnologie, Lebensmitteltechnologie, Leichtmetall-Technologie, Maschinentechnologie, Motorentechnologie, Nahrungsmitteltechnologie, Nanotechnologie, Netzwerktechnologie, Produktionstechnologie, Raketentechnologie, Reaktortechnologie, Raumfährentechnologie, Raumfahrttechnologie, Raumflugtechnologie, Servertechnologie, Solartechnologie, Sozialtechnologie, SSL-Technologie, Stellarator-Technologie, Storage-Technologie, Systemtechnologie, TCP/IP-Technologie, Tokamak-Technologie, Torlinientechnologie, Unterrichtstechnologie, Virtualisierungstechnologie, Webtechnologie, Weltraumtechnologie
  • Fahrwerkstechnologie, Fahrzeugtechnologie

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: Technologie-affin, technologiegläubig, technologieinduziert, technologiepolitisch, technologisch, technologisiert, technophil
  • :Substantive: Technologe, Technologiebefürworter, Technologieentwicklung, Technologie-Fanatiker, Technologieförderung, Technologie-Frage, Technologiegegner, Technologiekritik, Technologiepark, Technologiepolitik, Technologiesprung, Technologietransfer, Technologie-Verständnis, Technologiezentrum

Beispiel

  • Technologie wird an technischen Hochschulen gelehrt.
  • Wir sind auf dem neuesten Stand der Technologie.
  • Er schafft das mit einer ganz bestimmten Technik (kennt einen Kniff, hat den Bogen raus).
  • „Mit der Entwicklung des Offsetdrucks, bei dem ein Gummituchzylinder das Druckbild von der Form auf das Papier überträgt, wurde diese Technologie auch für den Hochdruck entdeckt.“