Temperatur und Wärme – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Temperatur und Wärme

ist:

“Temperatur”: physik messbarer Wärmegrad eines Stoffes
“Wärme”: zustand des Warmseins, Besitz einer mäßig hohen Temperatur

Temperatur

Wärme

Substantiv

  • Physik messbarer Wärmegrad eines Stoffes
  • Musik Mäßigung (Temperierung) von schlecht klingenden Intervallen eines Stimmungssystems, zum Teil auch synonym für Stimmung verwendet
  • : leichtes Fieber

Synonyme

  • Wärmegrad
  • Fieber

Unterbegriffe

  • Anfangstemperatur, Außentemperatur, Durchschnittstemperatur, Frühtemperatur, Höchsttemperatur, Hochtemperatur, Innentemperatur, Jahrestemperatur, Kerntemperatur, Minustemperatur, Nachttemperatur, Niedrigtemperatur, Normaltemperatur, Solltemperatur, Tagestemperatur, Tiefsttemperatur, Tieftemperatur, Untertemperatur
  • Arbeitstemperatur, Betriebstemperatur, Entflammungstemperatur, Explossionstemperatur, Farbtemperatur, Gärtemperatur, Gefriertemperatur, Hauttemperatur, Kernreaktionstemperatur, Kochtemperatur, Kühlmitteltemperatur, Kühlschranktemperatur, Körpertemperatur, Lufttemperatur, Oberflächentemperatur, Raumtemperatur, Reaktionstemperatur, Schmelztemperatur, Siedetemperatur, Strahlungstemperatur, Verbrennungstemperatur, Wassertemperatur, Zimmertemperatur, Zündtemperatur
  • Übertemperatur

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: temperaturabhängig, temperaturunabhängig
  • :Substantive: Temperaturabfall, Temperaturabnahme, Temperaturänderung, Temperaturanstieg, Temperaturausgleich, Temperaturdifferenz, Temperaturerhöhung, Temperaturfühler, Temperaturgefälle, Temperaturgefüge, Temperaturhöhe, Temperaturkurve, Temperaturmesser, Temperaturmessgerät, Temperaturmessung, Temperaturmessgerät, Temperaturmittel, Temperaturregler, Temperaturrückgang, Temperaturschwankung, Temperatursensor, Temperatursturz, Temperaturtiefe, Temperaturunterschied, Temperaturveränderung, Temperaturwechsel, Temperaturzunahme
  • :Verben: temperieren

Beispiel

  • Es gibt eine ganze Reihe von Einheiten zur Quantifizierung einer Temperatur, die SI-Einheiten sind „Kelvin“ und „Grad Celsius“, wobei erstere die Basiseinheit ist.
  • „Über der Photosphäre erstrecken sich die Chromosphäre (Dicke: 5000 km; Temperatur: bis 20000 °C) und die Korona (Temperatur: bis 2 Mio. °C), die die Sonnenatmosphäre bilden.“
  • „Viehzucht ist wegen der hohen Temperaturen und der Feuchtigkeit nicht mehr möglich.“
  • Die gleichstufige Temperatur zielt auf ein Frequenzverhältnis von sqrt{2} zwischen benachbarten Tönen ab.
  • Der Patient hat etwas Temperatur, Fiebermedikamente sind aber nicht angebracht.

Substantiv

  • Zustand des Warmseins, Besitz einer mäßig hohen Temperatur
  • Physik über eine Systemgrenze hinweg transportierte thermische Energie
  • Herzlichkeit

Synonyme

  • Herzlichkeit, Warmherzigkeit

Gegenwörter

  • Kälte

Unterbegriffe

  • Erdwärme
  • Abwärme, Elektrowärme, Explosionswärme, Fernwärme, Heizwärme, Kondensationswärme, Körperwärme, Kristallisationswärme, Lüftungswärme, Mischungswärme, Nachzerfallswärme, Nahwärme, Naturwärme, Nestwärme, Nutzwärme, Oberwärme, Ofenwärme, Prozesswärme, Raumwärme, Reaktionswärme, Reibungswärme, Restwärme, Schmelzwärme, Solarwärme, Sommerwärme, Sonnenwärme, Strahlungswärme, Umgebungswärme, Unterwärme, Verbrennungswärme, Verdampfungswärme, Verdunstungswärme, Verlustwärme, Zerfallswärme
  • Herzenswärme

Wortbildungen

  • :Substantive:
  • Wärmeabfuhr, Wärmeabgabe, Wärmeableitung, Wärmeabstrahlung, Wärmeausdehnung, Wärmeaustausch, Wärmebad, Wärmebedarf, Wärmebehandlung, Wärmebild, Wärmebrücke, Wärmedämmung, Wärmedämmverbundsystem, Wärmedurchgang, Wärmedurchlass, Wärmeeinwirkung, Wärmeenergie, Wärmeentwicklung, Wärmeerzeuger, Wärmeerzeugung, Wärmefluss, Wärmeformbeständigkeit, Wärmefühler, Wärmegerät, Wärmegewinn, Wärmegewinnung, Wärmehalle, Wärmehaushalt, Wärmeinhalt, Wärmeisolation, Wärmeisolierung, Wärmekapazität, Wärmekissen, Wärmekraftmaschine, Wärmekraftwerk, Wärmelehre, Wärmeleistung, Wärmeleiteigenschaft, Wärmeleiter, Wärmeleitfähigkeit, Wärmeleitpaste, Wärmeleitung, Wärmeleitwiderstand, Wärmemenge, Wärmemesser, Wärmeproduktion, Wärmepumpe, Wärmequelle, Wärmerekord, Wärmerohr, Wärmerückgewinnung, Wärmeschutz, Wärmesensor, Wärmespeicher, Wärmespeicherung, Wärmestrahlung, Wärmestrom, Wärmesumme, Wärmetauscher, Wärmetechnik, Wärmetod, Wärmeträger, Wärmetransport, Wärmeübergang, Wärmeübertragung, Wärmeverbrauch, Wärmeverlust, Wärmeversorgung, Wärmeverteilung, Wärmewiderstand, Wärmezähler, Wärmezustand, Wärmezufuhr
  • :Verb: wärmen

Beispiel

  • Die Wärme ihres Bettes wollte sie nicht missen.
  • Der Heizkörper strahlt Wärme ab.
  • „Sand und Heide erwärmen sich bei Sonneneinstrahlung schnell und geben die Wärme in Form der für den Segelflug erforderlichen Thermik wieder ab.“
  • Er ist eine Person von großer Wärme.
  • Du verfügst über viel Wärme.