Toner und Gesichtswasser – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Toner und Gesichtswasser

ist:

“Toner”: farbstoff für Drucker, Kopierer, Telefaxgeräte
“Gesichtswasser”: klare Flüssigkeit, mit der das Gesicht gepflegt und gereinigt wird

Toner

Gesichtswasser

Substantiv

  • Farbstoff für Drucker, Kopierer, Telefaxgeräte

Sinnverwandte Wörter

  • Druckerschwärze, Druckfarbe

Unterbegriffe

  • Farbtoner, Flüssigtoner

Wortbildungen

  • :Tonerkartusche, Tonerkassette, Tonerstaub

Beispiel

  • Toner von Farb-Laserdruckern können gefährliche Giftstoffe enthalten, die bei Betrieb der Geräte in die Raumluft gelangen.
  • „Diese Zettel, mit Tesafilm befestigt, hingen lang und länger an den Fotokopiermaschinen, auch wenn nur Papier und Toner hätten nachgefüllt werden müssen.“

Substantiv

  • klare Flüssigkeit, mit der das Gesicht gepflegt und gereinigt wird

Oberbegriffe

  • Wasser

Beispiel

  • Gesichtswasser soll gegen Pickel und Hautunreinheiten helfen.