Trauzeugin und Brautjungfer – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Trauzeugin und Brautjungfer

ist:

“Trauzeugin”: frau, die als Zeugin an einer Trauung teilnimmt
“Brautjungfer”: junge, unverheiratete Freundin oder Verwandte der Braut, die diese bei der Hochzeit begleitet und unterstützt

Trauzeugin

Brautjungfer

Substantiv

  • Frau, die als Zeugin an einer Trauung teilnimmt

Oberbegriffe

  • Frau

Beispiel

  • „Louise, die zum ersten Mal Trauzeugin ist, trägt ihre Bluse mit Bubi-Kragen und ein Paar Ohrringe.“
  • „Die Trauzeugin hingegen wollte ihr wahres Alter nicht verraten.“

Substantiv

  • junge, unverheiratete Freundin oder Verwandte der Braut, die diese bei der Hochzeit begleitet und unterstützt

Oberbegriffe

  • Frau

Beispiel

  • „Die Brautjungfer hat sich für die Hochzeit ihrer Schwester Nicole am vergangenen Samstag in Kalifornien eine ganz besondere Ansprache einfallen lassen.“
  • „Seit sie am Hochzeitstag den funkelnden Blick bemerkt hatte, den Titus ihrer Brautjungfer zuwarf, wusste sie, dass er ihr niemals treu sein würde.“