Trefflich und Vortrefflich – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen trefflich und vortrefflich

ist:

“trefflich”: veraltend: besonders gut
“vortrefflich”: in besonderer Weise

trefflich

vortrefflich

Adjektiv

  • veraltend: besonders gut

Sinnverwandte Wörter

  • vorzüglich, ausgezeichnet, glänzend, vortrefflich, hervorragend

Beispiel

  • Über das Thema lässt sich trefflich streiten.

Adjektiv

  • in besonderer (zum Wohle dienender) Weise

Sinnverwandte Wörter

  • ausgezeichnet, hervorragend

Wortbildungen

  • :Vortrefflichkeit

Beispiel

  • „Nach der Ersten Türkenbelagerung (1529) bot die Dominikanerkirche einen recht merkwürdigen Eindruck: das Presbyterium und ein Teil des Kirchenschiffs waren den Verteidigungsmaßnahmen zum Opfer gefallen und hatten sich in eine mächtige Stellung verwandelt, die das Stadtinnere vortrefflich schützte.“
  • „Der Herzog von Guise war auch ein vortrefflicher Schütze, aber dabei ein vortrefflicher Hofmann.“