Trotzdem und Obwohl – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen trotzdem und obwohl

ist:

“trotzdem”: dennoch; trotz dieses Umstandes
“obwohl”: leitet einen Nebensatz ein, der einen Gegengrund zu der Hauptaussage nennt

trotzdem

obwohl

Adverb

  • dennoch; trotz dieses Umstandes

Synonyme

  • dennoch, dessen ungeachtet, gleichwohl, nichtsdestotrotz, nichtsdestoweniger

Sinnverwandte Wörter

  • jedoch

Gegenwörter

  • darum, deshalb, deswegen

Beispiel

  • Es regnete draußen. Trotzdem habe ich das Fahrrad genommen.
  • „Wandern ist Volkssport in Makedonien. Wanderkarten gibt es trotzdem nicht.“

Subjunktion

  • : obwohl; trotz des Umstandes, dass

Synonyme

  • obgleich, obschon, obwohl, obzwar, wenngleich, wiewohl

Gegenwörter

  • weil

Beispiel

  • Dubslav lachte. » es hat manches für sich, trotzdem es mir nicht recht paßt. «
  • Trotzdem es draußen regnete, habe ich das Fahrrad genommen.

Subjunktion

  • leitet einen Nebensatz (Konzessivsatz) ein, der einen Gegengrund zu der Hauptaussage nennt

Synonyme

  • obzwar, obgleich, obschon, wenngleich

Gegenwörter

  • weil

Beispiel

  • Das Fenster war wieder zu, obwohl ich es geöffnet hatte.
  • Obwohl sie mich nicht besonders mag, hat sie mich zu ihrer Party eingeladen.
  • Ich bin hingefahren, obwohl ich zu viel Arbeit hatte.
  • Er meinte Ja, obwohl er Nein gesagt hat.
  • „Obwohl“ kann nur in der Einleitung eines Nebensatzes verwendet werden.