Tusche und Tinte – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Tusche und Tinte

ist:

“Tusche”: dunkle, mit Bindemitteln versetzte Tinte mit unlöslichem Farbmittel
“Tinte”: eine Flüssigkeit zum Schreiben, Zeichnen, Malen und Kalligraphieren

Tusche

Tinte

Substantiv

  • dunkle, mit Bindemitteln versetzte Tinte mit unlöslichem Farbmittel
  • landschaftlich Wasserfarbe
  • kurz für Wimperntusche

Oberbegriffe

  • Tinte

Unterbegriffe

  • Ausziehtusche, Stangentusche, Zeichentusche

Wortbildungen

  • Tuschfarbe, Tuschmalerei, Tuschzeichnung
  • Tuschkasten

Beispiel

  • Kalligrafen arbeiten oft mit Tusche.
  • Dieses Bild habe ich mit Tusche gemalt.
  • Sie weinte so sehr, dass die Tusche das ganze Gesicht verschmierte.

Deklinierte Form


Substantiv

  • eine Flüssigkeit zum Schreiben, Zeichnen, Malen und Kalligraphieren

Unterbegriffe

  • Druckertinte, Farbtinte, Füllfedertinte, Geheimtinte, Halbleitertinte, Kugelschreibertinte

Wortbildungen

  • :Tintenfabrikation, Tintenfarbe, Tintenfass, Tintenfisch, Tintenfleck, Tintenkiller, Tintenklecks, Tintenlöscher, Tintenpatrone, Tintenroller, Tintenschreiber, Tintenspritzer, Tintenstift, Tintenstrahldrucker, Tintentank, Tintentod

Beispiel

  • Sie füllt Tinte nach.
  • „Eugen Seebauer pustete über das Papier, um die Tinte trocknen zu lassen, und las den Brief.“