Ultraschall und Röntgen – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Ultraschall und Röntgen

ist:

“Ultraschall”: physik: Schall mit Frequenzen, die höher sind als die, die der Mensch wahrnehmen kann, ab ungefähr 20 000 Hertz
“Röntgen”: röntgenabteilung, Röntgenaufnahme, Röntgenbild

Ultraschall

Röntgen

Substantiv

  • Physik: Schall mit Frequenzen, die höher sind als die, die der Mensch wahrnehmen kann, ab ungefähr 20 000 Hertz
  • Medizin: kurz für Ultraschalluntersuchung

Oberbegriffe

  • Schall

Wortbildungen

  • Ultraschallbehandlung, Ultraschallchemie, Ultraschalldiagnose, Ultraschalldiagnostik, Ultraschallinterferometer, Ultraschallkardiografie, Ultraschallprüfung, Ultraschallsonografie, Ultraschalltherapie, Ultraschalluntersuchung, Ultraschallwelle, Ultraschallschweißung, Ultraschalllevitation, Ultraschallmikroskop, Ultraschallbohrer, Ultraschallprüfgerät, Ultraschallreinigungsgerät, Ultraschalltherapie, Ultraschallschwingläppen, Ultraschallsensor, Ultraschalldurchflusssensor, Feinultraschall, Ultraschallbilder

Beispiel

  • Beim Zahnarzt kann man seine Zähne mittels Ultraschall reinigen lassen.
  • Kannst du Frau Meiner zum Ultraschall bringen?
  • Schwangere Frauen gehen regelmäßig zum Ultraschall.

Abkürzung

  • Röntgenabteilung, Röntgenaufnahme, Röntgenbild
  • Röntgenstrahlung
  • Einheit „R“ für die Ionendosis (veraltet)
  • Röntgengerät

Unterbegriffe

  • Zentral-Röntgen

Beispiel

  • „Lassen Sie ein Röntgen anfertigen“.
  • „Vorsicht: Röntgen!“
  • Die Maßeinheit Röntgen war definiert als die Strahlenmenge, die nötig ist, um positive und negative Ionen von einer elektrostatischen Einheit im Volumen von einem Kubikzentimeter Luft bei Normalbedingungen freizusetzen.

Substantiv

  • Durchführung der Röntgendiagnostik mit Hilfe eines Röntgengerätes

Beispiel

  • Der Patient wurde zum Röntgen geschickt.