Umluft und Abluft – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Umluft und Abluft

ist:

“Umluft”: betriebsart beim Backofen, bei der ein kleiner Lüfter die warme Luft umwälzt
“Abluft”: technik: Luft, die aus einem Raum oder Gebäude abgesaugt wird

Umluft

Abluft

Substantiv

  • Betriebsart beim Backofen, bei der ein kleiner Lüfter die warme Luft umwälzt
  • Abluft, die teilweise oder zur Gänze nicht aus dem Gebäude abgeführt wird, sondern dem Raum erneut als Zuluft / Mischluft zugeführt wird

Sinnverwandte Wörter

  • Zirkulationsluft

Charakteristische Wortkombinationen

  • saubere, ionisierte, warme Umluft
  • die Umluft beimischen, ionisieren, verwenden

Wortbildungen

  • Umluftbackofen, Umluftgrill, Umluftherd
  • Umluftanlage, Umluftanteil, Umluftaufbereitung, Umluftbehandlung, Umluftbelastung, Umluftbereich, Umluftbetrieb, Umlufteinheit, Umluftfaktor, Umluftfeuchte, Umluftfeuchtigkeit, Umluftfilter, Umluftführung, Umluftgerät, Umluftgitter, Umlufthaube, Umluftheizung, Umlufthygiene, Umluftionisation, Umluftjalousie, Umluftkammer, Umluftkanal, Umluftklappe, Umluftkühlung, Umluftqualität, Umluftreinigung, Umluftregelung, Umluftsensor, Umluftsteuerung, Umluftstrom, Umluftströmung, Umluftsystem, Umlufttechnik, Umlufttemperatur, Umlufttrockner, Umlufttrockung, Umluftüberwachung, Umluftventilator, Umluftwärme, Umluftwert

Beispiel

  • Die Brötchen sollen bei 200NNBSP°C Ober-Unterhitze oder 175NNBSP°C Umluft 30 Minuten backen.
  • Heutzutage vermeidet man es, gebrauchte Umluft im Gebäude zu belassen und weiter zu verteilen.
  • „In der Richtlinie TM26, der englischen Ingenieursvereinigung CIBSE gilt die Staubflächendichte von 1 g/m² für den Bereich Zuluft und Umluft, während für reine Fortluftkanäle eine max. Staubflächendichte von 6 g/m² zulässig ist.“
  • „Ob sie mit Umluft oder mit Abluft arbeiten – Abzugshauben in der Küche müssen mit der Wohnungslüftung harmonieren.“
  • „Zudem greift die technische Regel des Vereins Deutscher Ingenieure – daher die Abkürzung VDI –für alle Zuluftanlagen sowie für Abluftanlagen, wenn diese die Zuluftqualität durch Umluft beeinflussen.“
  • Ein kleiner Heizlüfter in der Übergangszeit ist das beste Beispiel dafür, wie die Umluft durch eine Umluftheizung gewärmt und bewegt wird.

Substantiv

  • Technik: Luft, die aus einem Raum oder Gebäude abgesaugt wird

Sinnverwandte Wörter

  • Abgas, Rauchgas

Gegenwörter

  • Frischluft, Zuluft

Oberbegriffe

  • Luft

Unterbegriffe

  • Küchenabluft, Toilettenabluft

Charakteristische Wortkombinationen

  • belastete, geruchsfreie, geruchsneutrale, stinkende, warme Abluft
  • die Abluft aromatisieren, befeuchten, entfeuchten, entkeimen, ionisieren, messen, reinigen, verbessern

Wortbildungen

  • :Abluftanlage, Abluftanteil, Abluftaufbereitung, Abluftbehandlung, Abluftbelastung, Abluftbereich, Ablufteinheit, Abluftfaktor, Abluftfeuchte, Abluftfeuchtigkeit, Abluftfilter, Abluftfläche, Abluftführung, Abluftgerät, Abluftgitter, Ablufthaube, Ablufthygiene, Abluftionisation, Abluftkamin, Abluftkammer, Abluftkanal, Abluftklappe, Abluftkonditionierung, Abluftkonzentration, Abluftkurve, Abluftleitung, Abluftmessung, Abluftöffnung, Abluftqualität, Abluftregelung, Abluftreinigung, Abluftsensor, Abluftschacht, Abluftsteuerung, Abluftstrom, Abluftströmung, Abluftsystem, Ablufttechnik, Ablufttemperatur, Ablufttest, Abluftturm, Ablufttrockner, Abluftuntersuchung, Abluftüberwachung, Abluftventilator, Abluftverunreinigung, Abluftvolumen, Abluftwert

Beispiel

  • Eine Lüftungsanlage saugt Raumluft als Abluft durch ein Abluftgitter aus dem Raum an und führt diese als Fortluft in das Freie.
  • „Abluft aus Räumen mit Lasten (Stoff-, Feuchte-, Wärmelasten) darf als Umluft nur dann genutzt werden, wenn Gesundheitsgefahren und Belästigungen ausgeschlossen werden können. Abluft aus Sanitärräumen, Raucherräumen und Küchen darf nicht als Zuluft genutzt werden.“
  • „Ob sie mit Umluft oder mit Abluft arbeiten – Abzugshauben in der Küche müssen mit der Wohnungslüftung harmonieren.“