Unfallflucht und Fahrerflucht – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Unfallflucht und Fahrerflucht

ist:

“Unfallflucht”: eine Handlung, bei dem ein Unfallort vom Unfallverursacher fluchtartig ohne ausreichende Rückmeldung verlassen wird
“Fahrerflucht”: unerlaubtes Entfernen von einer Unfallstelle, bei der man als Fahrer eines Fahrzeuges beteiligt war

Unfallflucht

Fahrerflucht

Substantiv

  • eine (unerlaubte / strafbare) Handlung, bei dem ein Unfallort vom Unfallverursacher fluchtartig ohne ausreichende Rückmeldung verlassen wird

Sinnverwandte Wörter

  • Fahrerflucht

Oberbegriffe

  • Vergehen

Wortbildungen

  • :unfallflüchtig

Beispiel

  • Da der Verursacher des Unfalls Unfallflucht begangen hat, musste die Polizei eine Fahndung ausschreiben.
  • „Wir nahmen die Unfallflucht vor Ort auf und hatten Hinweise auf den Verursacher.“

Substantiv

  • unerlaubtes Entfernen von einer Unfallstelle, bei der man als Fahrer eines Fahrzeuges beteiligt war

Sinnverwandte Wörter

  • Unfallflucht

Oberbegriffe

  • Flucht, Straftat

Charakteristische Wortkombinationen

  • Fahrerflucht begehen

Beispiel

  • Melde den Unfall der Polizei, anstatt Fahrerflucht zu begehen.
  • „Rolf wurde von der Fahrerflucht freigesprochen.“
  • „Niemand ruft die Polizei an, um eine Fahrerflucht zu melden.“