Unverträglichkeit und Allergie – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Unverträglichkeit und Allergie

ist:

“Unverträglichkeit”: negative Wechselwirkung von Substanzen
“Allergie”: medizin heftige Immunreaktion auf normalerweise harmlose Substanzen oder Umweltstoffe

Unverträglichkeit

Allergie

Substantiv

  • negative Wechselwirkung von Substanzen
  • wenig entgegenkommendes Verhalten

Gegenwörter

  • Kompatibilität
  • Verträglichkeit

Beispiel

  • „Sie bekam Bauchschmerzen, Unverträglichkeiten, Nackenschmerzen, Dauerhusten.“
  • Seine Unverträglichkeit macht es allen schwer, mit ihm erfolgreich zusammenzuarbeiten.

Substantiv

  • Medizin heftige Immunreaktion auf normalerweise harmlose Substanzen oder Umweltstoffe

Synonyme

  • Überempfindlichkeit

Unterbegriffe

  • Kontaktallergie, Kreuzallergie
  • Hausstaubmilbenallergie, Lebensmittelallergie, Nahrungsmittelallergie, Nickelallergie, Pollenallergie, Pseudoallergie, Tierhaarallergie
  • Pseudoallergien: Wasserallergie, Zuckerallergie

Wortbildungen

  • :allergiegetestet, allergisch
  • :Allergietest

Beispiel

  • Die verbreitetste Allergie ist der Heuschnupfen.