Wählen und Abstimmen – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Wählen und abstimmen

ist:

“Wählen”: der Vorgang, eine Wahl zu treffen beziehungsweise bei einer Wahl seine Stimme abzugeben
“abstimmen”: einen Mehrheitsentscheid durchführen

Wählen

abstimmen

Substantiv

  • der Vorgang, eine Wahl zu treffen beziehungsweise bei einer Wahl seine Stimme abzugeben
  • die Eingabe einer Telefonnummer

Beispiel

  • Ich weiß noch nicht, ob ich am Sonntag zum Wählen gehe.
  • Mit den vergrößerten Telefontasten wird das Wählen deutlich vereinfacht.

Verb

  • einen Mehrheitsentscheid (eine Wahl) durchführen
  • in einer Wahl seine Entscheidung kundtun (seine Stimme abgeben)
  • das Zusammenwirken mehrerer Komponenten einstellen
  • eine einfache Form einer Konsensfindung durchführen

Synonyme

  • wählen
  • voten
  • adaptieren, angleichen, anpassen, prüfen, würzen (Lebensmittel), synchronisieren, koordinieren

Wortbildungen

  • :Abstimmschärfe, Abstimmung

Beispiel

  • Da wir uns so nicht einigen können, werden wir abstimmen.
  • Hast du schon abgestimmt?
  • Wir werden die Teile optimal aufeinander abstimmen.
  • Der Buchhalter muss noch die Konten abstimmen.
  • Bitte stimmen Sie sich über den Termin mit Frau Damm ab.