Waschen und Abwaschen – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Waschen und abwaschen

ist:

“Waschen”: das Reinigen von etwas in oder auch mit einer Flüssigkeit
“abwaschen”: transitiv: durch Waschen mit Wasser und meist mit Reinigungsmitteln entfernen

Waschen

abwaschen

Substantiv

  • das Reinigen von etwas in oder auch mit einer Flüssigkeit

Synonyme

  • Waschung

Sinnverwandte Wörter

  • Reinigen, Spülen

Gegenwörter

  • Verschmutzen

Oberbegriffe

  • Tätigkeit

Unterbegriffe

  • Autowaschen, Füßewaschen, Gaswaschen, Händewaschen, Haarewaschen/Haarwaschen, Wäschewaschen

Wortbildungen

  • :Waschanleitung, Waschprogramm, Waschumhang

Beispiel

  • „Durch das gebündelte Ausschwemmen beim Waschen kann leicht der Eindruck übermäßigen Haarausfalls entstehen.“
  • „Für das Waschen von Autos auf öffentlichen Straßen gilt ähnliches.“

Verb

  • transitiv: durch Waschen mit Wasser und meist mit Reinigungsmitteln entfernen
  • transitiv, auch absolut: mit Wasser und meist mit Reinigungsmitteln reinigen

Oberbegriffe

  • entfernen
  • reinigen

Wortbildungen

  • :Abwasch, abwaschbar, Abwaschbecken, Abwaschlappen, Abwaschmaschine, Abwaschmittel, Abwaschschüssel, Abwaschtuch, Abwaschung, Abwaschwasser

Beispiel

  • Sie wusch ihrem Sohn den Schmutz vom Gesicht ab.
  • Vor dem Zubettgehen wäscht sie sich die Schminke vom Gesicht ab.
  • Die Farbe an den Wänden wurde vom Regen abgewaschen.
  • Der Fleck auf der Hose lässt sich leider nicht abwaschen.
  • Im Bad wäscht sie zunächst ihr Gesicht ab.
  • Vor dem Essen solltest du dir erst die Hände abwaschen.
  • Wir müssen noch das Geschirr abwaschen, bevor wir gehen.
  • Sie waschen immer gleich nach dem Mittagessen ab.